19.02.10 12:53 Uhr
 452
 

USA: Todespilot hinterließ Abschiedsbrief im Internet

Der Texaner, der aus Wut über die Behörden in ein amerikanisches Bürogebäude geflogen ist, hat einen Abschiedsbrief hinterlassen.

In dem Brief schimpfte er unter anderem über Ex-Präsident Bush, die Banken der Wall Street und seinen Steuerberater.

Vor der Tat hatte der 54-Jährige noch sein Wohnhaus angezündet.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Pilot, Abschied, Texas, Abschiedsbrief
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 12:58 Uhr von Truman82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Online-Abschiedsbrief: Ein Video mit Auszügen aus dem Abschiedsbrief ist in der Quelle zu finden.
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:18 Uhr von Canay77
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Komisch: das auch in diesem Fall ein Gebäde nach einem Flugzeugeinsturz nicht in sich zusammen gesackt ist...
Kommentar ansehen
19.02.2010 23:51 Uhr von cheetah181
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Canay77: Boeing 767:
Gewicht: ~180 Tonnen
Geschwindigkeit: ~850 km/h (Reiseflughöhe)

PA-28:
Maximales Startgewicht: ~1 Tonne
Höchstgeschwindigkeit: 274 km/h

Komisch ist hier nur die Primitivität der Vergleiche und für wieviele eine solche "Logik" offensichtlich genügt um sich eine Meinung zu bilden. (momentan: +2)

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
20.02.2010 20:25 Uhr von KhaosPrinz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Erklärung von Andrew Joseph Stack: Hier die Übersetztung des "Abschiedbief" von Andrew Joseph Stack auf Deutsch

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?