19.02.10 11:42 Uhr
 469
 

Giovanni und Jana Ina: "Unser Sohn wäre fast gestorben"

15 Monate nach der Geburt von Sohn Gabriel Bruno erzählt Ex-"Brosis"-Star Giovanni, dass der Kleine nach der Geburt fast gestorben wäre.

Giovanni über den Moment: "Eigentlich schien alles in Ordnung. Doch nach zweieinhalb, drei Stunden veränderte er plötzlich seine Farbe. Er lief blau an und spuckte nur noch Wasser."

Gabriel Bruno kam in einer Kölner Klinik vier Wochen zu früh auf die Welt.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Kind, Sohn, Geburt, Jana Ina
Quelle: www.smash247.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 13:01 Uhr von Conner7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube die Beiden leiden auch unter einer Krankheit....
....einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

PS: ja, die Krankheit gibts und damit sollte man nicht scherzen ;-)
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:07 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Scheinbar: läuft das Restaurant doch nicht so toll, nun muss halt wieder was mit Schicksal herhalten, damit die wieder ins Gespräch kommen.
Und wieso stehen die eigentlich in der Rubrik "Prominente"?
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:15 Uhr von MaoD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wayne interessierts??
Kommentar ansehen
23.02.2010 10:54 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
......bboooooaaaahhhh die beiden gehen mir sowas von auf den Sack.........
Die sollen abhauen.....

[ nachträglich editiert von ollolo ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?