19.02.10 11:52 Uhr
 502
 

Beschreibt ein Buch die Liebesbeziehung zwischen Jörg Haider und Stefan Petzner?

Ein Gericht in Graz hat festgestellt, dass Jörg Haider weder homosexuell noch bisexuell war. Welcher Art die Beziehung zwischen Stefan Petzner und seinem "Lebensmenschen", dem verstorbenen Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider, war, ist ungeklärt. Jetzt erschien ein Buch mit dem Titel: "Weiße Nacht".

Darin beschreibt der Autor einen Politiker, der ein homoerotisches Verhältnis mit seinem Zögling hat. Einige Beschreibungen des Zöglings lassen vermuten, dass es sich dabei um das Verhältnis zwischen Jörg Haider und Stefan Petzner handelt. Zumindest will sich Petzner im Buch selbst erkannt haben.

Er klagte wegen "Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs", blitzte damit jedoch vor Gericht ab: Dieses urteilte, dass es sich bei den im Buch beschriebenen Personen um "Märchenfiguren" handle, die Freiheit der Kunst müsse über die behauptete Verletzung des Lebensbereiches gestellt werden.


WebReporter: leseratte21
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Liebe, Romantik, Jörg Haider, Liebesbeziehung
Quelle: www.gaywien.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 12:06 Uhr von cheetah181
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lol: "Ein Gericht in Graz hat festgestellt, dass Jörg Haider weder homosexuell noch bisexuell war."

Wie stellt ein Gericht sowas fest? Noch dazu an einem Toten?
Kommentar ansehen
19.02.2010 12:20 Uhr von leseratte21
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
keine Ahnung ^^: sorry, die Frage kann wohl kaum jemand beantworten: Möglicherweise kam das Gericht zu dem Schluss, weil Haider mit dem Richter nicht (oder mit der Richterin schon) geschlafen hat? ^^
Jedenfalls hatte man die Bild-Zeitung geklagt und gewonnen. Es ist seitdem bei hoher Strafe verboten, über Haider etwas derartig "herabwürdigendes wie Homo- oder Bisexualität" (Urteil) zu behaupten.

[ nachträglich editiert von leseratte21 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?