19.02.10 10:45 Uhr
 749
 

Zwei neue Notebooks zum "Zocken" von MSI

Der Hersteller MSI stellt zwei seiner neuen Gaming-Notebooks mit der Bezeichnung GX740 und GX640 vor.

Diese Notebooks haben einen Intel Core i7 oder i5 Chip verbaut mit einer Radeon 5800er Grafikkarte.

Die Grafikkarte unterstützt DirectX 11-Spiele. Eine Preisempfehlung seitens des Herstellers gibt es auch schon, diese liegt bei 1099 EUR.


WebReporter: 41149512
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Hersteller, Notebook, Laptop, Zocken
Quelle: www.gamerlobby.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 13:21 Uhr von heavensdj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nen Notebook mit i7 oO dickes Ding !!! Akkulaufzeit von 10 Minuten? egal, würde auch gern so ein Teil haben :/ *träum*

[ nachträglich editiert von heavensdj ]
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:35 Uhr von Conner7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird immer Leute geben, die meckern Es gibt solche die brauchen Leistung und
manche die brauchen Akkulaufzeit.
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:37 Uhr von W4rh3ad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab ein Gaming-Notebook von MSI.
Großartige Teile, nur die Tastatur ist wirklich scheiße.
Meine Z Taste geht andauernd raus, und die Strg. Taste von einem Freund mit dem selben Notebook ebenfalls^^
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:54 Uhr von Ammy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn gaming notebook mit ner 5800 ? das is ja wohl n witz, worms 2 kann man bestimmt darauf "zocken" :-D da bringt der ganze i7 nix.
@Autor: wieso ist das Schwachsinn ? ich studier z.b. in München und hab kein Bock mein Desktop immer mit hin und herzuschleppen, deswegen hab ich mir nen Gaming-Notebook gekauft mit 2* 280M GT :)
Kommentar ansehen
19.02.2010 15:48 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab n GT725: Auch wie Ammy zum Studium gekauft.
Zum einen weil ohne mobilen PC heute eh nix mehr geht und zum andern, weil ich teilweise doch etwas mehr Zeit hab zwischen den Vorlesungen und ich immer ne gute halbe Stunde bis nach Hause brauch, hab ich mir für die Freizeit halt was geholt, wo ich auch gescheit drauf zocken kann.

Und das hat sich bei weitem nicht als Fehler herausgestellt. Akkulaufzeit geht mit bis zu 3 Stunden (unter Win7) auch in Ordnung. Für ne Vorlesung reichts allemal und danach gibts genug Gelegenheiten, das Ding wieder aufzuladen.

Und was auch schön ist, dank HDMI kann ich damit auch wunderbar am HDTV daddeln und nach Lust und Laune auch als Konsole benutzen.

Wunderbares Teil :)

Edit : Das einzige, was mich als Zocker n bisl stört ist, dass die FN-Taste doch etwas unglücklich platziert ist (normalerweise ist da Strg - meine Standard-Duck-Taste, aber hab mich an "C" als Alternative auch gut gewöhnt).

Ansonsten ist mir die nicht ganz so hochwertige Tastatur auch schon aufgefallen, aber ich merk das eig. so gut wie gar nicht (Tasten sind bei mir aber noch nie ausgefallen^^).

[ nachträglich editiert von dinexr ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?