19.02.10 09:19 Uhr
 485
 

Tuning: 1.000 Pferdestärken im Porsche

Die Tuningfirma 9ff macht das Unmögliche möglich. Auf Basis eines 911 GT3 beziehungsweise GT3 RS zaubern sie einen 1.000-PS-Boliden.

Insgesamt gibt es drei verschiedene Motorumbauten mit 750, 850 oder sogar 1.000 PS. Mit dieser Leistung ist auch der Sprint auf 100 Stundenkilometer unter drei Sekunden kein Kunststück. Die 200 werden bei 850 Pferden sogar bei 8,9 Sekunden überschritten.

In der Topausstattung schafft es der Porsche auf sage und schreibe 392 Stundenkilometer. Die Beschleunigung auf Tempo 300 ist bereits bei 16,5 Sekunden beendet.


WebReporter: scout2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, PS, Porsche, Tuning
Quelle: auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 09:32 Uhr von shorti-car
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"... macht das Unmögliche möglich?" - ich lach mich schlappp, als ob 100 PS ne Besonderheit währen...
Kommentar ansehen
19.02.2010 09:36 Uhr von Showtime85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein neuer lieferant für Auto nEws: Wo ist JayKay 3000???

1000 Ps in nem Porsche ist wirklich nicht mehr besonderes

@scout21 & shorti Car
Wenn ihr news einliefert dann bitte mit mehr Details die fehlen nämlich überwiegend...

Weis einer wo Herr Gemballa ist?
Kommentar ansehen
19.02.2010 09:40 Uhr von shorti-car
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Showtime: Auch mal wieder da ;)
Uwe sitzt vermutlich ohne den sonst gewohnten Komfort in einem dunklen Kellerloch - aber hoffen wir das Beste.
Vielleicht hat ihn ja auch nur einer seiner Kunden auf eine besonders exklusive Abschuss-Party in seine Villa geladen, und da sitzen se nun strunzen Blau im Kreise junger Damen;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?