18.02.10 17:25 Uhr
 514
 

Chemnitz: Polizistin verurteilt - Sie gab Dienstgeheimnisse an Verbrecher weiter

In der sächsischen Stadt Chemnitz verurteilte am gestrigen Mittwoch ein Gericht eine Polizistin. Diese hatte Dienstgeheimnisse weitergegeben und die Festnahme von Personen behindert, die seit längerer Zeit Einbrüche in der Region durchführten.

Wie sich herausstellte, hatte die Tochter der Polizistin ein Verhältnis mit einem der Verbrecher. Die Personen, die die Einbrüche begingen, wurden bereits verurteilt.

Die Polizistin wurde zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, ausgesetzt zur Bewährung. Ob sie im Polizeidienst weiterarbeiten kann, ist nicht bekannt.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Tochter, Polizist, Geheimnis, Chemnitz, Verbrecher
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 18:24 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich verstehe immer noch nicht , warum sich Mädchen mit solch zwiehlichtigen Typen einlassen können,noch Unverständlicher ist es,das die Mutter,mit diesem Typ gleich noch mit solidarisiert ! Die hatte einen absolut sicheren Job bei 1a Gehalt,das ist heutzutage wie ein sechser im Lotto !! Tja,den Job ist sie nun möglicherweise los und darf sich fragen,ob der Typ das wirklich wert war....
Kommentar ansehen
18.02.2010 18:55 Uhr von RicoSN
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
... "Ob sie im Polizeidienst weiterarbeiten kann, ist nicht bekannt."

Ich gehe mal ganz stark davon aus das sie nicht mehr im Dienst verbleiben wird.
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:01 Uhr von layer8bug
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, Im besten Fall bleibt Ihr nen Bürojob am A. der Welt, richtig so! Finde das Urteil fast noch zu milde.
Kommentar ansehen
21.02.2010 12:25 Uhr von didlmaeusrich
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Männern wird immer vorgeworfen sie würden mit ihrem Schwanz denken. Wie man sehen kann, gibt es MuMu gesteuerte Frauen, die sogar ihren Job riskieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?