18.02.10 16:48 Uhr
 247
 

"Preis für Menschenwürde": Helmut Kohl wird geehrt

Der CDU-Altkanzler bekommt den "Roland-Berger Preis für Menschenwürde" für seine Mithilfe an der Wiedervereinigung Deutschlands und der Verständigung innerhalb der Europäischen Union.

Bundespräsident Horst Köhler wird Helmut Kohl den Preis am 26. April in der Landeshauptstadt überreichen.

Die Roland-Berger-Stiftung vergibt diesen Preis seit 2008, verbunden mit einer Million Euro. Wie dieses Geld genutzt wird, liegt im Ermessen Kohls und wird im Zuge der Ehrung bekannt gegeben.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, Auszeichnung, Stiftung, Ehrung, Helmut Kohl, Menschenwürde
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 17:34 Uhr von anderschd
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Es ist unglaublich: wie man diesem Politiker, der soviel Unrecht über das deutsche Volk gebracht hat, auch noch mit Ehrungen überschüttet.
Die tun so, als wenn ihm die deutsche Einheit des Volkes wegen am Herzen lag.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 18:08 Uhr von lina-i
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ernsthafte Bemühungen waren zu erkennen. Das kann ihm niemand absprechen, Nur waren diese Bemühungen nicht sehr von Erfolg gekrönt, da die Mauer auch Jahrzehnte nach der politischen Einigung immer noch existiert.

War aber auch zu erwarten, da Kohls interessen doch eher der monetären Füllung der Parteikasse wie auch der eigenen Taschen dienten...
Kommentar ansehen
18.02.2010 19:11 Uhr von DIDI1980
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Deutschland ist Schizo: Spendenaffäre zu Begin und Ende der Amtszeit.
Lügen bis der Arzt kommt. Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme Deutschlands nach der Wende.
Alle Schulden die Deutschland (ohne Haushalt 2009) hat sind in der Amtszeit Kohl entstanden. Und davon die Hälfte nur in den Jahren 1990 - 1994. Kohl hat belogen, betrogen und das Grundgesetz gebeugt und gebrochen wo er wollte.
Belohnung waren Peise wie dieser und der Preis "Ehrenbürger Europas".
Wenn es in Deutschlands selbsternannter Elite wirklich nicht nur geistiges Präkariat geben würde, dann wäre Kohl vor Gericht gelandet.
Ist er ja auch. Hieß nur parlamentarischer Untersuchungsausschuß. Das die eigenen Kumpels von CDU und CSU kein böses Wort an ihrem Helmut lassen ist doch nachvollziehbar, oder sind hier einige so naiv.
Und das Kohls Ziehkind Angela Merkel heute das Land weiter ruiniert und lügt, klaut, raubt, ausbeutet und an der Nase herumführt, das sieht jeder, der nur halbwegs sein Hirn am richtigen Fleck hat.

Wer Kohl ernsthaft nachsagt, er habe sich um die Vereinigung Deutschlands bemüht, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Der Weg der Vereinigung war der Falsche, der einzig Falsche, den es gab. Das haben damals alle Experten zu Helmut gesagt. Sein Kommentar war:" Wir machen das schon". Sprachs, lächelte und ging hin, das Deutschland der Neunziger für immer zu ruinieren.

Wer das alles ausblendet, der vergibt Preise wie diesen,an Menschen wie Kohl, denn eines hat Angela Merkel bei Helmut "PAPA" Kohl gelernt:

FRESSE HALTEN,ANDER SICH BLAMIEREN LASSEN UND ANSCHLIEßEND INS LICHT TRETEN UM ALS RETTER ZU ERSCHEINEN

Kohl war nie Retter. Er war nur Egoist durch und durch un dafür, wohl bemerkt, bekommt man in Deutschland ein Staatsbegräbnis....Pfui Teufel

PS: Der Preis um in Frankreich grünes Licht für die Vereinigung Deutschlands war die Zustimmung Deutschlands (Kohls) zum Euro....
Kommentar ansehen
18.02.2010 19:28 Uhr von anderschd
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
DIDI1980: Meine Meinung nur tiefer formuliert.
+ von mir
Kommentar ansehen
18.02.2010 19:28 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ DIDI1980 Tschuldigung das ich Dir keinen Plus-Punkt geben konnte,der betreffende Bottem funktioniert wieder nicht !! Für Dein Statement hättest Du eigentlich gleich 100 Punkte verdient. Du hast absolut recht,immer bekommen Leute Preise,die sie nicht verdient haben !! und vor allem,immer ein-und die selben...Öööde!!!!
Kommentar ansehen
18.02.2010 21:49 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
helmut kohl ...*: http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

ironie off*

[ nachträglich editiert von Deniz1008 ]
Kommentar ansehen
19.02.2010 10:24 Uhr von Herr_Gott
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie gehabt: unsere Politiker die das eigene Volk verraten und verkaufen
werden auch noch ausgezeichnet.

Korruption und Landesverat vom Feinsten. Ich erinnere an Kohls berühmtesten Satz : "Ich habe mein Ehrenwort gegeben"
Die gut Informierten wissen, was ich meine.

Dazu fällt mir ein anderes Zitat (nicht von Kohl) ein:
"Mord ist zwar nicht moralisch verwerflich, aber illegal"
Kommentar ansehen
21.02.2010 17:49 Uhr von linuxu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@DIDI1980: welch klare Worte.Knallhart und nach meiner Meinung
auch richtig und wahr.
Meinen Respekt.
Kommentar ansehen
21.02.2010 18:01 Uhr von linuxu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Deniz1008: boah,das 2 Video sagt mehr als man in tausend worte schreiben kann.
Deine Kommentarte sind wie immer 1a
Kommentar ansehen
25.02.2010 14:59 Uhr von AKraft
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrung: für einen der größten Lügner und Betrüger der NSDAP-Nachfolgepartei.
Armes Deutschland

Apropos Wiedervereinigung Deutschland: wer hat gesagt: die Wiedervereinigung kostet uns keinen Pfennig. Richtig, der Herr Dr. Kohl. Wo hat er das Geld hergenommen? Genau, aus der Rentenkasse.
Kommentar ansehen
03.03.2010 15:22 Uhr von mEtzGER187
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deniz1008: Zitat:"
http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

ironie off*!"~

Am schlimmsten finde ich wie in so Reportagen immer andere Politiker befragt werden die sich auf sowas stürzen wie die Geier, dabei haben sie alle den gleichen Dreck am stecken.

Peace
Kommentar ansehen
05.05.2010 19:48 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
EHRE FÜR PFEIFEN: Alles was DIDI 1980 schrieb ist vollkommen richtig.
Arme Hannelore.
Was haßt du verbrochen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?