18.02.10 14:02 Uhr
 691
 

Amoklauf in Ludwigshafen: Polizei bestätigt erstes Todesopfer

Die Polizei hat bestätigt, dass bei dem Amoklauf an einer Berufsschule in Ludwigshafen ein Lehrer gestorben ist. Er war vorher schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ein Sprecher sagte, dass es sonst keine Verletzten gegeben habe und die Gefahrensituation vorüber ist.

Über die verwendete Waffe machte der Polizeisprecher keine Angaben.


WebReporter: Johannes_3_16
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Amoklauf, Todesopfer, Ludwigshafen
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 14:06 Uhr von Indolent
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Das war ja kein richtiger Amoklauf: So wie ich das mitgekriegt hab, hatte der Täter nen richtigen Hass auf diesen Lehrer, weswegen er das dann getan hat...Amok laufen bedeutet wahllos Leute umzubringen.
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:11 Uhr von Lexx1992
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
/Sign: Indolent panikmachere... wieder nur einer, der seine aggressionen an einer geassten person ausgelassen hat...

gebt ihnen 3 wochen dann sind die killerspiele dran schuld
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:25 Uhr von Janni.
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stimme Indolent vollkommen zu, auch wenn es an einer Schule passierte ist es kein Amoklauf sondern ein Mord.

Immer dieses aufgebauschte Gehabe, Amoklauf... dann würde ja auch ne Messerstecherei auf der Straße ein Amoklauf sein...

Gruß
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:38 Uhr von Sev
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Lexx1992: Drei Wochen? Drei Tage!

Amoklauf, my ass! So ein Bullshit. Das war nichts weiter als ein stinknormaler Mord. Nicht dass ich das gutheiße, im Gegenteil, aber ein Schuss, ein Treffer, ein Toter gleich als Amoklauf zu bezeichnen... wie viele Amokläufe haben sie dann täglich in den USA?

Panikmache! Vollste Zustimmung.
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:48 Uhr von SuLTaN_1989
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Amoklauf hin oder her... ich selber war noch vor einem monat auf dieser schule und finde das einfach schrecklich was passiert ist!
Kommentar ansehen
18.02.2010 15:32 Uhr von Jaecko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na was ist denn los? Eine News vom Bibelmensch und kein christlicher Kommentar mit Bekehrungsversuch? Hallelujah!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?