18.02.10 13:14 Uhr
 1.956
 

Die Türkei möchte Griechenland aus der Krise helfen

Etwa 225 Geschäftsleute aus der Türkei haben sich nach Athen begeben, um Griechenland durch die Wirtschaftskrise zu helfen. Zafer Caglayan, der türkische Handelsminister, bot die Unterstützung der Türkei an. Griechenland könne von der geografischen und strategischen Lage der Türkei profitieren.

Die Türken würden gute Beziehungen mit dem Kaukasus, Russland, dem Nahen Osten und Afrika unterhalten, so der Minister. Des Weiteren soll der Bankensektor der beiden Länder enger zusammenarbeiten.

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit könne zu mehr Frieden zwischen den beiden Ländern beitragen, so der griechische Wirtschaftsminister.


WebReporter: techn9ne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Krise, Griechenland, Unterstützung, Zusammenarbeit
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 13:17 Uhr von Engel1982
 
+20 | -18
 
ANZEIGEN
Ich Glaube das die Türken selbst genug Probleme in ihrem Land haben, aber es ist ja bekanntlich leichter anderen zu helfen als sich selbst.
Kommentar ansehen
18.02.2010 13:33 Uhr von Anton_Priestermann
 
+15 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.02.2010 13:42 Uhr von midnight_express
 
+12 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.02.2010 13:55 Uhr von Gimpor
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
@Anton_Priestermann: Hör doch auf mit der Hetze.... Ach ja: Das BIP der Türkei ist mehr als doppelt so hoch wie das von Griechenland, wenn du mal in der Wikipedia nachsehen würdest. Oder ist das auch eine von Türken betriebene Seite? ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:04 Uhr von Sir_Waynealot
 
+18 | -18
 
ANZEIGEN
ihr kommt nicht in die EU !!!
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:11 Uhr von cemx1
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Neid? Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch den Beweis anzutreten.

Zum Thema:

Viele von euch können der Türkei nichts gönnen, das beweist ihr immer wieder. Wieso regt ihr euch auf wenn mal eine gute Nachricht über die Türkei kommt.

Glückwunsch und viel Erfolg an die beiden Länder!
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:13 Uhr von Blade72
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
Lieber Türkei als Griechenland in der EU! Die Türken können allem Anschein nach besser mit dem Geld umgehen, das ihnen die EU dann jedes Jahr milliardenfach ins Maul schaufeln würde.

Griechenland raus!
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:14 Uhr von Pilzsammler
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ich halte mich: aus solchen News mit Kommentaren immer raus weil im Zweifel die Nazi-Keule rausgeholt wird.

Aber ich muss sagen das es gut ist wenn die Türken und Griechen sich wieder anfreunden würden. Der Streit um Zypern sollte man endlich beiseite legen :)
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:15 Uhr von Arschgeweih0815
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Er meint wahrscheinlich BIP: pro Kopf.
Da steht Griechenland wie alle EU-Länder gut da und die Türkei sehr schlecht. Wenn man dagegen nur das BIP nimmt wäre Indien ein sehr reiches Land und Norwegen oder Luxemberg, die Länder mit dem höchsten Lebensstandard aber vergleichsweise arm. Liegt daran, dass die Türkei siebenmal soviele Einwohner wie Griechenland hat, von denen jeder aber nur jeweils weniger als ein Drittel von dem eines Griechen erwirtschaftet.

[ nachträglich editiert von Arschgeweih0815 ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:16 Uhr von Lexx1992
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
Die sollen sich erstmal selbst helfen ...

& nein ihr kommt trozdem nicht in die EU !
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:25 Uhr von Engel1982
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Klar ist es ein guter zug von den Türken, aber sorry wie wollen die das bitte machen? Ich selber habe nichts gegen Türken ganz im gegenteil aber wie die sich hir und vorallem in ihrem Land aufführen geht mal garned!
Aber das gute ist es gibt ja auch ausnahmen!
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:26 Uhr von getuerkt
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
@Lexx1992: "& nein ihr kommt trozdem nicht in die EU ! "

um was wollen wir wetten das sie doch IRGENDWANN reinkommen werden?
lol
Kommentar ansehen
18.02.2010 14:39 Uhr von getuerkt
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
türkeis rosige zukunft: ich halte mich lieber an george friedman, us-autor und politikwissenschaftler. die zukünftigen verlierer sind nach seinem buch unter anderem die eu und deutschland. die gewinner türkei, usa und japan.

hier mal ein youtube link von friedman über die zukunft der türkei.
http://www.youtube.com/

und hier friedman auf 3sat bei seiner buchvorstellung.
http://www.youtube.com/
Kommentar ansehen
18.02.2010 15:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
hahaha wie undurchsichtig. ausgerechnet die 2 wollen sich nun helfen...xD

die wollen ja nur pluspunkte für die eu sammeln xD
Kommentar ansehen
18.02.2010 15:37 Uhr von getuerkt
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Der.Blonde: "Die Türkei erhielt/erhält im Zeitraum 2004-2012 eine Gesamtsumme von 7,35 Mrd. Euro aus EU-Mitteln."

das sind nicht mal 1mrd. pro jahr die die türkei erhält.
bip der türkei ca. 500mrd. €/jahr
das ist lächerlich.

die rettung diverser banken in d haben dem steuerzahler vielfaches mehr gekostet als die türkei an hilfen erhält...
aber das ist ot.
lol

[ nachträglich editiert von getuerkt ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 15:41 Uhr von Anton_Priestermann
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@Gimpor: Die Türkei erwirtschaftet mit 7 mal mehr Einwohnern das doppelte des BIP von Griechenland. Aha. Und jetzt rechne mal um Du Schlaumeier.
Kommentar ansehen
18.02.2010 15:54 Uhr von getuerkt
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Anton_Priestermann: "Die Türkei erwirtschaftet mit 7 mal mehr Einwohnern das doppelte des BIP von Griechenland. Aha. Und jetzt rechne mal um Du Schlaumeier. "

wieso gehört dann griechenland zu den größten empfängerlandern von eu-subventionen wenn die so toll wirtschaften?
lol
und wieso gefährden die griechen den €?
lol
bitte um antwort.

[ nachträglich editiert von getuerkt ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 16:48 Uhr von getuerkt
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Anton_Priestermann: "Die Türkei erwirtschaftet mit 7 mal mehr Einwohnern das doppelte des BIP von Griechenland. Aha. Und jetzt rechne mal um Du Schlaumeier. "

wieso gehört dann griechenland zu den größten empfängerlandern von eu-subventionen wenn die so toll wirtschaften?
lol
und wieso gefährden die griechen den €?
lol
wieso antwortest du nicht?
stell ich dir zu schwere fragen? "schlaumeier"?
lol
Kommentar ansehen
18.02.2010 16:58 Uhr von getuerkt
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Anton: ok. hier eine gaaanz leichte frage...
wo warst du als gott die gehirne verteilt hat? schlaumeier?
lol
Kommentar ansehen
18.02.2010 17:09 Uhr von getuerkt
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
The6Priest6next6door: anton ist ein PISA-opfer
nen "schlaumeier" halt...
lol
Kommentar ansehen
18.02.2010 17:24 Uhr von Anton_Priestermann
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
So ist das halt Bei den (meisten) Türken kommt man mit sachlichen Argumenten nicht weit.
1. Auch vor dem EU-Beitritt (1981) von Griechenland war das Pro-Kopf-Einkommen gegenüber der Türkei 5 mal höher.
2. Die Türkei war in den 90er selbst pleite und wurde vom IWF gerettet. Schon vergessen?
3. Die Türkei ist ein undemokratisches Schwellenland mit archaischen Gesellschaftsstrukturen mit dem sich Griechenland überhaupt nicht vergleichen lassen möchte.
4. 20% der türkischen Banken sind in griechischer Hand. Nur so als Info für unsere moslemischen Freunde.
5. Griechenland mag ja pleite sein aber euch will trotzdem niemand in der EU haben.

[ nachträglich editiert von Anton_Priestermann ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 18:19 Uhr von getuerkt
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@anton: die türkei, bzw. die türken sind vielleicht kein musterland was demokratie betrifft, aber tausendmal demokratischer als deutschland bzw. die deutschen.
ich könnt das jetzt auch näher ausführen, aber das ist ot.
btw. bist mir noch trotzdem erklärungen schuldig geblieben.
aber einfach ignorieren und neue fragen einwerfen die ot sind
kenn ich schon hier zu genüge.
du bist trotzdem ein PISA-opfer
lol

[ nachträglich editiert von getuerkt ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 18:46 Uhr von Anton_Priestermann
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@getuerkt: Sehr gerne beantworte ich Dir Deine Fragen:

"wieso gehört dann griechenland zu den größten empfängerlandern von eu-subventionen wenn die so toll wirtschaften?"

Niemand sagt das Griechenland "toll" wirtschaftet. Und trotzdem ist das Prokopfeinkommen gegenüber der Türkei weitaus höher. Das spricht nicht unbedingt für die Türkei. Wo ist denn da der Widerspruch?

"und wieso gefährden die griechen den €?"

Ja stimmt. Griechenland gefährdet den Euro mit ihrer starken Haushaltsverschuldung aber auch hier kann ich keinen Widerspruch erkennen. Die Türkei spielt wirtschaftlich in einer ganz anderen Liga. Und zwar in einer schlechteren. Selbst Libyen hat ein höheres Prokopfeinkommen als die Türkei!

[ nachträglich editiert von Anton_Priestermann ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 18:57 Uhr von getuerkt
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@anton: "Niemand sagt das Griechenland "toll" wirtschaftet."

und was soll das mit dem bip/kopf argument?
das hast DU doch eingebracht. weiste wohl selber nicht wah?
lol

"Ja stimmt. Griechenland gefährdet den Euro mit ihrer starken Haushaltsverschuldung aber auch hier kann ich keinen Widerspruch erkennen."

aha, einerseits stimmtst du mir zu, andererseits erkennst du keinen widerspruch.
ist das PISA-logik?
lol
Kommentar ansehen
18.02.2010 19:06 Uhr von Anton_Priestermann
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@getuerkt: Ich weiss nicht was Du Dir mit Deinen persönlichen Angriffen versprichst. Ich verstehe Deinen PISA Witz auch nicht wirklich. Denn wenn ich mir so Deine Beiträge anschaue habe ich nicht unbedingt das Gefühl dass da ein PISA-Gewinner schreibt. Wie auch immer. Nochmals zu Deinen "schlauen" Fragen. Meine Antworten haben nur versucht Dir den Unterschied zwischen der Türkei und Griechenland klar zu machen. Du solltest die Türkei eher mit ähnliche Staaten wie z.B. Syrien oder Marokko vergleichen. Da schneidet ihr sicher besser ab.

[ nachträglich editiert von Anton_Priestermann ]

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?