18.02.10 06:05 Uhr
 1.787
 

Handel perfekt: O2 übernimmt Hansenet

900 Millionen Euro kostete der Ankauf des DSL-Anbieters Hansenet (Alice) die Telefonica O2 Germany. Mit der Übernahme des Hamburger Anbieters hat O2 rund 2,4 Millionen Kunden und steigt damit auf Platz 4 der größten DSL-Anbieter in Deutschland auf.

Mit dem Kauf will der spanische Telefonriese schneller wachsen.

Bereits ab März soll in ausgewählten O2-Shops die Produktpalette von Alice vertrieben werden. Auch sollen in naher Zukunft Komplettpakete von Fest- und Mobilfunknetz angeboten werden.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, DSL, O2, Telekommunikation, Hansenet
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 07:19 Uhr von Alkolis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schnäppchen "900 Euro kostete der Ankauf des DSL-Anbieters Hansenet (Alice) die Telefonica O2 Germany..."

Das Schnäppchen des Jahrhunderts ;)

Laut Quelle sind es dann doch 900 Mio Euro. Ist dann wohl doch nicht mehr so günstig.
Kommentar ansehen
18.02.2010 07:37 Uhr von karmadzong
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hätte 950 euro für hansenet ausgegeben XD.....
Kommentar ansehen
18.02.2010 07:58 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
900 € Hätte ich das eher gewusst hätte ich zugeschlagen :)
Kommentar ansehen
18.02.2010 09:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Und trotzdem bin ich von Alice wieder zur Telekom zurück. Und meine Freundin von Vodaphon (Arcor) auch wieder zur Telekom.
Man merkt es als Privatperson in aller Regel nicht - aber schon kleine Firmen merken es, dass z.B. mittags für 2 Stunden kein Gespräch mehr nach München möglich ist, man erhält dann einen Besetzton. Ruft man dann per Handy an - hat der Gesprächspartner gar nicht telefoniert. Oder man erhält selbst für eine Stunde mal keine Gespräche. Als Privatperson fallen einem solche seltsamen Mängel natürlich nicht auf.
Insbesondere bei Alice fiel auf, dass es Kunden oft schon 4mal klingeln liessen, bevor es bei uns einmal klingelte. Geht man dann beim dritten Klingel ran - hat der Kunde schon entnervt aufgelegt. Da schluckt deren Zentrale einfach 2 - 3 Klingelzeichen.
Telekom - und alles funktioniert.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 12:37 Uhr von BW-MAN
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die überschrift ist falsch ! O2 übernimmt nicht Hansenet.
Sondern Telefonica übernimmt Hansenet.

o2 und Hansenet sind gleich berechtigte partner.
Kommentar ansehen
19.02.2010 15:21 Uhr von Pro-Contra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gierig die Spanier ihre Konzerne wollen überall einsteigen. oO
Texas Corridor sag ich nur, die Autobahn gehört auch nem spanischen Konzern...

@ThomasHambrecht: Ja ne is klar... xD
Kommentar ansehen
23.02.2010 06:35 Uhr von bluecoat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...da wird ein Spitzenprovider noch besser :-) über 6 Jahre störfreies Surfen und Telefonieren zum Toppreis !

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?