18.02.10 06:01 Uhr
 2.662
 

Zu hohe sportliche Dosierung bei Untrainierten ist nicht sinnvoll

Eine zu hohe Dosierung von Sport bei Untrainierten hilft nur wenig, da der Körper Zeit zum regenerieren und dem aufbauen von neuen Muskelzellen braucht.

Damit Sport somit auch wirklich gesund ist, kommt es vor allem auf die richtige Dosierung, die Sportart und den persönlichen Trainingsstand an.

Bei Ausdauersport sollten Untrainierte bis zu 48 Stunden Pause machen und bei Muskeltraining sogar 72 Stunden. Somit ist ein tägliches Training bei Untrainierten völlig falsch und ausreichende Ruhetage sind Pflicht.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Gesundheit, Training, Dosierung
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2010 07:33 Uhr von Graf_Kox
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Muskelaufbau: Muskeln wachsen durch Hyperkompensation in der Zeit des Muskelkaters und sollten dann nicht trainiert werden, da das wachstum sonst unterbrochen wird und sie ohnehin nicht die volle Leistungsfähigkeit besitzen. Beim Muskeltraining entstehen kleine Risse die dann vom Körper geflickt und verstärkt werden. Das tägliches Training nichts bringt ist aber so nicht richtig, da man sich durchaus auf verschiedene Muskelgruppen konzentrieren kann. 1. Tag Bizeps und Rücken, 2. Tag Trizeps und Brust und so weiter, da sich diese Muskeln beim Training gegenseitig unterstützen und das erreichte Wachstum des 1.ten Tages durch das Training am 2.ten Tag nicht beeinflusst wird.
Kommentar ansehen
18.02.2010 08:13 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
wer keine Pausen zur Regeneration macht: leert immer weiter seinen Akku, und das ohne nennenswerte Steigerung der Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Auch täglich laufen zu gehen ist ebenfalls wenig sinnvoll.
Kommentar ansehen
18.02.2010 09:59 Uhr von saber_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ganz neue erkenntnisse hier bei sn...
Kommentar ansehen
18.02.2010 10:32 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Solange es nicht zur Ausrede wird 1. Tag: 1,5 h Ausdauer (running, Spinning....)
2. Tag: Krafttraining (Geräte, Bauch/Rückenkurse)
3. Tag: Regeneration, leichts Walking, Sauna...
und dann wieder von vorne.

Wer sich nach einer halben Stunde Krafttraining sich drei Tage auf das Sofa setzt dem ist nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
18.02.2010 10:37 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ach: ist ja was ganz neues....

Es ist also wirklich schädlich, als Couch-Potatoe am Ironman teilzunehmen?
Kommentar ansehen
18.02.2010 10:59 Uhr von LRS
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was is das denn? Kann hier jeder einfach posten was er will?

Ich hätte da auch noch brandaktuelle Nachrichten: Rauchen ist schädlich für die Gesundheit!
Kommentar ansehen
18.02.2010 19:40 Uhr von GhostyxD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hrhrm sorry aber.....wo ist News?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?