17.02.10 20:12 Uhr
 186
 

19 Verletzte bei einem Olympia-Konzert in Vancouver

Am Dienstagabend ist in der Olympiastadt Vancouver eine Absperrung zu einer Open-Air-Bühne zusammengebrochen.

Während sich 19 Menschen bei dem Unfall leichte Verletzungen zuzogen, wurden aufgrund einer Vorsichtsmaßnahme neun Menschen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Band Alexisonfire, die zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs ihren Auftritt hatte, beruhigte die Zuschauer. Anschließend beendeten die Künstler ihren Auftritt.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Konzert, Vancouver, Tribüne
Quelle: www.sportalplus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?