17.02.10 17:38 Uhr
 709
 

CDU-Politiker Dieter Jasper kaufte sich einen Doktortitel

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dieter Jasper ist momentan wegen seines Doktortitels in den Schlagzeilen. Jedoch nicht, weil er eine beeindruckende akademische Karriere hinter sich hat, sondern weil er den Titel an einer dubiosen Freien Universität gekauft hat.

Jasper behauptet nun, er sei "Betrügern aufgesessen" und erst 2009 habe er dies bemerkt. Die "Freie Universität Teufen" in der Schweiz hätte ihn jedoch stutzig machen müssen, die keinen guten Ruf hat, da sie wahllos Doktortitel "verteilt".

In der Politikszene gilt ein Doktortitel sehr viel für die Karriere und schafft Vertrauen beim Volk. Das Thema seiner Dissertation war übrigens: "Elemente und Strukturen von Managementsystemen in KMU (Klein- und Mittelständische Unternehmen)".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, CDU, Politiker, Doktortitel, Dieter Jasper
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2010 18:02 Uhr von casjopaia
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gekauft? Es ist mir neu, dass man für einen gekauften Titel eine Dissertation vorlegen muss. Man kauft sich einen Titel um eben keine wissenschaftliche Arbeit schreiben zu müssen.
Kommentar ansehen
17.02.2010 18:36 Uhr von lina-i
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
War beim Verein der korruptesten: Politiker (CDU) etwas anderes zu erwarten?
Kommentar ansehen
17.02.2010 19:03 Uhr von halloechen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne die Quelle zu lesen Er hat eine Dissertation als Fernstudium bei dieser Freien Universität Teufen abgelegt. Diese ist aber nicht in Deutschland anerkannt, weil sie wahllos Titel für wenig Leistung verleiht.
Weiterhin werfen ihm verschiedene Parteien vor, dass er die Bundestagswahl manipuliert hat, weil auf dem Wahlzettel im Wahlkreis Wahlkreis 129 - Steinfurt III "Dr. Dieter Jasper" stand, und dieser erst im Oktober, also NACH der Wahl gesagt hat, dass dieser Titel keine Gültigkeit besitzt. Er hat dort das Direktmandat für die CDU gewonnen, sollte man dazu sagen.
Die Wähler könnten dem Menschen vertraut haben, weil er einen Doktortitel trägt, so die Vermutung.

Quelle: http://alturl.com/...

Edit: Hab die Url zur Quelle verkürzt.

[ nachträglich editiert von halloechen ]
Kommentar ansehen
18.02.2010 00:36 Uhr von alles-nichts-oder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das konnte er nicht wissen? Was isn das für ne Ausrede? Der hat dort nicht Studiert sondern nur ein batzen Geld überwiesen und dafür nen Doktortitel bekommen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?