17.02.10 16:57 Uhr
 213
 

Neues Smartphone mit Brew soll billig zu haben sein

Ein Hersteller aus Taiwan wird in einigen europäischen Ländern ein einsteigerfreundliches und günstiges Smartphone auf den Markt bringen.

Das Gerät soll mit dem neu entwickelten Betriebssystem Brew laufen und speziell jüngere Menschen ansprechen.

Alle mobilen Anwendungen sollen mit dem Betriebsystem nutzbar sein.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Hersteller, Betriebssystem
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2010 18:37 Uhr von andreaskrieck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja kommt dann immer drauf an was man als billig betrachtet.... 150 € sind sicher für ein Smartphone nicht viel, die Frage ist dann nur was es kann bzw. nicht kann....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?