17.02.10 12:53 Uhr
 70
 

Erinnern an Keramikkünstlerin Hedwig Bollhagen: Museum ja, aber nicht in Potsdam

Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam hat lange um ein Museum für die berühmte Keramik-Künstlerin Hedwig Bollhagen gekämpft. Jetzt ist das Projekt endgültig gescheitert.

Stattdessen wird ein Museum im Landkreis Oberhavel eingerichtet. Ob in der Kreisstadt Oranienburg oder in Velten, wo Bollhagen ihre Werkstätten hatte, ist noch unklar. In Potsdam wird es nur kleine Sonderausstellungen geben.

Hedwig Bollhagen ist mit ihrer schlichten blau-weißen Keramik berühmt geworden. Heute gibt es in ihren ehemaligen Werkstätten in Velten ein Ofen- und Keramikmuseum.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Potsdam, Keramik, Hedwig Bollhagen
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?