17.02.10 12:13 Uhr
 4.663
 

Deutscher Beamter zog wegen 7,99 Euro bis zum Menschenrechtsgerichtshof

Ein 59-jähriger Beamter aus Frankfurt (Oder) wollte es offenbar nicht hinnehmen, dass er 7,99 Euro für Magnesiumtabletten nicht von der Beihilfe erstattet bekommt. Also zog er vor Gericht und der Fall beschäftigt nun seit acht Jahren die Justiz.

Schließlich landete er vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrecht in Straßburg, wo er eine Grundrechtsbeschwerde gegen Deutschland einlegte.

Das Gericht in Straßburg legte dem nervenden Nörgler nun einen Riegel vor und wies die Klage ab, da sie "einen Missbrauch des Beschwerderechts" darstelle.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, 7, Deutscher, Beamter, Menschenrechtsgerichtshof
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2010 12:39 Uhr von juf123
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Habe ich jetzt Ausetzer oder hatten wir diese News schon gestern auf dem Programm?

Was soll das? Wird jetzt nur noch im Kreis gedacht???
Kommentar ansehen
17.02.2010 12:42 Uhr von kannon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht Unverständlich Sondern Unverschähmt ist das und Unglaublich Gierig,Schmarotzerhaft.
Kommentar ansehen
17.02.2010 12:50 Uhr von mozzer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ImmerNurIch: ?!?! du hast doch noch überhaupt keine news eingeliefert ?!?!

ich habe die news auf sn nicht gefunden... wo denn?
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:01 Uhr von xerxes100
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Beamter will noch mehr: Das ist wieder einmal typisch für so eine Spezies Mensch.
Absolut sicherer Arbeitsplatz, Überversorgung im Alter und immer noch nicht genug. Das ist typisch. In meiner Nachbarschaft wohnt auch so ein Abzocker daher kenne ich mich in dieser Mentalität gut aus. Solche Kreaturen wissen überhaupt nicht was Arbeit ist.
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:01 Uhr von mozzer
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
immernurich: mann bist du aggro ;-)): wegen verletzung der agb kann ja vieles heißen... und gefunden hab ich sie immer noch nicht.

[ nachträglich editiert von mozzer ]
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:17 Uhr von juf123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mozzer: Dieser Inhalt wurde gestern Nachmittag von Magier47058 schon einmal gepostet! Wurde aber wohl wieder entfernt, mit folgendem Kommentar:

Zitat an:

News musste von unserem Team gesperrt werden!

News, die gegen unsere AGBs verstoßen, werden nicht angezeigt.
Zitat ende.

Wäre nur interessant zu wissen was den da so aufgestoßen ist?!?
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:17 Uhr von Magier47058
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Genau: die erste news kam von mir und wurde mir wegen falsch wiedergeben gesperrt.

diese news hat aber inhaltlich das gleiche hergeben.

es fehlt bei beiden news der gleiche passus also wenn meine gesperrt wird, verlange ich gleichberechtigung und diese muss auch gesperrt werden.
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:18 Uhr von Leeson
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sag es ja, den Beamten geht es viel zu gut und das schlägt sich auf ihr Gemüt.

Und ich darf kein Getreide und keine Milch essen,
bekam aber, als ich mal 4 Monate Hartz4 bekommen hätte,
auch nicht mehr Geld.
Obwohl mein Brot auf Maisbasis locker mal 12Euro das Kilo kosten kann.

Aber soll der man wegen 7.99€ für Magnesiumtabletten klagen...

Traurige Welt!!!
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:23 Uhr von benutzername69
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schmarotzer: Das sind für mich die wahren Schmarotzer, über solche Leute sollte unser Bananen-Freund Westerwave mal herziehen und nicht über zum größten Teil harmlose und unverschuldet in Not geratene HartzIVler. Aber der scheint auch nur das zu Glauben, was die Blöd-Zeitung und ER_TE_EL verbreitet...
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:29 Uhr von wordbux
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Deutscher Beamter: Römische Dekadenz oder so ...
Guidolein hat schon Recht, er meinte nur die Falschen ...
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:34 Uhr von mcSteph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh weh: und der Typ kommt aus meiner Geburtsstadt.... *schäm*

[ nachträglich editiert von mcSteph ]
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:34 Uhr von 5452654
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Echt: EU, in was sind wir da hineingeraten. Traurig, sehr traurig!
Kommentar ansehen
17.02.2010 13:51 Uhr von Pro-Contra
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
GOTTVERDAMMTES DEUTSCHLAND und seine verkackten Beamten! ~_~
Wenn ich das schon wieder lese, wegen 7,99€ dieser H*h*e*s*h*... hat der keine Würde?

Als Beamter, fett Kohle verdienend den Staat Geld und Zeit rauben... man man...

Erinnert mich an meine Kunden die für "jeden Piss" ne Rechnung wollen um es abzusetzen... (PC Zubehör)
Gottverdammten, kein Wunder daß der Staat immer ärmer wird!! ~_~
Kommentar ansehen
17.02.2010 14:25 Uhr von Genitalboy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Andere chronisch kranke Angestellte müssen hunderte von Euro für WICHTIGE Medizin (Magnesiumtabletten OLOL) rausfeuern, denen hilft keine Sau mit irgendwelchen Beträgen.

Schon sehr lächerlich, der Herr.
Aber was erwartet man von einer Person, die den ganzen Tag Formulare stempelt.

(JA, das sind Vorurteile, mir egal. :D)
Kommentar ansehen
17.02.2010 14:47 Uhr von DanielKA
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bin zwar auch Beamter aber einer der "niederen"...
ich hab schon DUTZENDE Rezepte nicht eingereicht, weil mir der Schreibaufwand wg. 3,50EUR zu groß ist...
und der plärrt rum wg. 7,99? Ich glaub, wenn ich Richter gewesen wäre, hätt ich meine Geldbörse geöffnet, 8 EUR rausgezogen, ihm hingelegt und gesagt "und nun Ruhe!!!!" und natürlich die Klage abgewiesen...
Ist ja oft so, dass -egal ob Beamter oder "Normalos"- wer viel verdient ist sowas von geizig und pinkgelig und hält dreht selbst dann jeden Cent 3 Mal um...
Kommentar ansehen
17.02.2010 16:14 Uhr von fuDDel@
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nun wenn er quasi verloren hat. Muss er doch auch die ganzen Kosten tragen oder? Na herzlichen Glückwunsch, hat er gut gemacht wie ich finde. Die Richter hatten was zu tun und ein Bürger der eh zuviel Geld vom Staat bekommt, gibt diesem wieder ein bisschen was zurück. Ist doch toll.

Btw. die ganzen Hetzer hier gegen Beamte. Ihr merkt schon das ihr genauso auf Vorurteilen rumreitet, wie alle HartzIV Hetzer?

Denkt mal darüber nach. Es sind auf beiden Seiten Ausnahmefälle und nicht die Regel.

Gruß
Kommentar ansehen
17.02.2010 16:26 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Magier47058: Deine NEws habe ich angezeigt, aber nicht aus gehässigkeit sondern einfach weil sie suggeriert hat das der Herr wegen den Magnesiumtabletten nach Straßburg gezogen ist.

In dieser News ist das zwar auch nicht ganz ersichtlich, aber bei Grundrechtsbeschwerde kann man sich das denken.

Nochmal der Mann ist nicht wegen 7,99 vor den EGMR gezogen sondern wegen der überlangen Verfahrensdauer. Und das wie ich finde zurecht. Was man auch immer von der Ausgangsklage halten mag. Unsere Gerichte hätten ihm viel früher mitteilen können das er spinnt.
Kommentar ansehen
17.02.2010 18:52 Uhr von kathrinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: " ..gehören einem Amtsarzt vorgeführt, der über ihren Geisteszustand zu befinden hat. "

Bloß nicht, sonst wird er zur Belohnung noch wegen Geistesbehinderung in den teueren Vorruhestand geschickt^^

[ nachträglich editiert von kathrinchen ]
Kommentar ansehen
17.02.2010 19:36 Uhr von benutzername69
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DanielKA: Es geht nicht um die 7,99 Euro sondern darum, das er die regelmäßig kauft und immer erstattet haben möchte. Mit 4500,-- Euro im Monat kann man davon ja auch keine 2 Packungen im Monat kaufen, das muss man schon erstattet haben. Ich brauch monatlich 10 Rinderfilet-Steaks, bekomm ich die auch irgendwo erstattet? ;-) Aber die Klage vor dem Menschenrechtsgerichtshof war ja nur, weil es so lang gedauert hat, im zu sagen, das er ein 1d1ot ist, oder?!
Kommentar ansehen
20.02.2010 13:07 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch Deutsch eben: Klagen, klagen, klagen. Die Versicherungen zahlen es (teilweise) ja...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?