17.02.10 11:47 Uhr
 413
 

Flugzeugentführung in Portugal: Maschine stammt aus Deutschland

Bei der jüngsten Entführung eines Kleinflugzeuges über Portugal handelt es sich um eine in den Sommermonaten auf dem Flugplatz Gransee (Brandenburg) stationierte Maschine.

Das Flugzeug diente dort als Absetzmaschine für Fallschirmspringer. Nach Auskunft des Eigentümers erlitt es womöglich Totalschaden.

Am vergangenen Freitag hatte ein Ex-Soldat die Maschine etwa 100 Kilometer nördlich von Lissabon entführt und anschließend Selbstmord begangen.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Flugzeug, Portugal, Maschine
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?