17.02.10 08:13 Uhr
 569
 

Fußball: Manchester United gewinnt gegen den AC Mailand

Nach vier Siegen in vier Aufeinandertreffen verlor der AC Mailand nun zu Hause das erste Mal gegen Manchester United in der Champions League.

Milan ging früh durch Ronaldinho in Führung, doch ManU drehte das Spiel durch Scholes und zwei Treffer von Rooney. Den Endstand von 2:3 markierte Seedorf fünf Minuten vor Ende.

Durch diesen Auswärtserfolg hat ManU die besten Karten, das Viertelfinale zu erreichen. Das Rückspiel im Old Trafford findet am 10. März statt.


WebReporter: scout2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Manchester United, AC Mailand
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2010 11:33 Uhr von Plage33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjo und ich denke damit wird sich die CL auch für Mailand erledigt haben .... kein Wunder bei der Opa Truppe da ;)
denke nicht, dass sie in Manchester gewinnen werden ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?