16.02.10 16:03 Uhr
 340
 

Al-Kaida-Kurier mit 300 wichtigen Telefonnummern und Namen festgenommen

Die Amerikaner haben einen Al-Kaida-Mann festnehmen können, der im Besitz von 300 wichtigen Telefonnummern war und Namen von Mitgliedern der Terrororganisation bei sich hatte.

Abdullah Saleh al Eidan wurde bereits Ende Januar inhaftiert und saudischen Behörden übergeben. Er hatte wohl wichtige Dokumente über die geplanten Aktivitäten des Netzwerkes bei sich.

Angehörige des Terrornetzwerkes wurden über das Internet gebeten, sich neue Rufnummern zuzulegen und ihren Aufenthaltsort unverzüglich zu wechseln.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Festnahme, Telefon, Name, Al Kaida
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Terrorgruppe Chorasan: Etwa 100 Veteranen des Al-Kaida-Netzwerks
Al Kaida betreibt Öffentlichkeitsarbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 19:23 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da sind sicher auch die Nummern von: Ferkel, Schwesterwelle und Bush dabei ;-)
Kommentar ansehen
17.05.2010 19:45 Uhr von Banning
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die news werden ja immer besser, wer soll den so einen schwachsinn die die Amis verzapfen noch glauben - sensationel

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Terrorgruppe Chorasan: Etwa 100 Veteranen des Al-Kaida-Netzwerks
Al Kaida betreibt Öffentlichkeitsarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?