16.02.10 10:29 Uhr
 736
 

Massive Attack drehen Pornovideo zu "Paradise Circus" - Hauptdarstellerin ist 73

Für ihr Lied "Paradise Circus" hat die Band Massive Attack ein Pornovideo gedreht. Darum geht es um die 73-jährige Georgina Spelvin, die aus ihrem Leben erzählt.

Sie wirkte zum Beispiel im Klassiker "The Devil In Miss Jones" mit und macht in dem Video intime Geständnisse über ihr Leben in der Pornoindustrie.

Das Video trägt den Titel "Life Of A Pornstar". Das Lied "Paradise Circus" ist auf der Platte "Heligoland" erschienen.


WebReporter: Johannes_3_16
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Zirkus, Hauptdarsteller, Massive Attack
Quelle: www.inthemix.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Theorie: "Massive Attack"-Musiker ist angeblich Street-Art-Künstler Banksy
"Massive Attack" veröffentlichen App: Aus Umgebungsdaten wird Musik gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2010 10:35 Uhr von misantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich: glaube die sünde zieht christen magisch an^^. übrigens eines der besten alben, die ich je gehört habe, unbedingt kaufen! "psyche" und "pray for rain" sind meiner meinung nach die besten songs des albums...
Kommentar ansehen
16.02.2010 10:58 Uhr von ParaKnowYa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: stimme "misantroph" (absichtlich falsch geschrieben? Ich denke nicht, Tim.) in der Hinsicht zu, dass "Heligoland" wirklich ein klasse Album ist.

Wobei ich noch "Splitting the Atom" (und natürlich "Paradise Circus") mit auf die Liste der Top-Tracks des Albums setzen würde.

Auch sehr zu empfehlen: Das Video zu "Splitting the Atom": http://vimeo.com/...

Aber Achtung: Kann bleibende Schäden hinterlassen ;)

[ nachträglich editiert von ParaKnowYa ]
Kommentar ansehen
16.02.2010 10:59 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: "News" ist mindestens 3 Monate alt.......
Kommentar ansehen
16.02.2010 11:02 Uhr von micha1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Dafür das du so tief religiös bist haben deine News immer irgendwas mit Titten oder Pornos zu tun.

Musst du was kompensieren?
Kommentar ansehen
16.02.2010 11:08 Uhr von Auraka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Toll, wieder so eine News im Zeichen der Religion.
Wie beschränkt kann man zu heutigen Zeit nur sein.

Jesus...Gott....Bibel.....das ist der größte Schwachsinn den es gibt. Da könnte ich auch das Buch der Gebrüder Grimm verehren und verherrlichen.

Sich aber als "religiöser" Mensch hauptsächlich News "rauszupicken" in der meistens das Thema Sex und Co. behandelt wird......also irgendwas scheint im argen zu liegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Theorie: "Massive Attack"-Musiker ist angeblich Street-Art-Künstler Banksy
"Massive Attack" veröffentlichen App: Aus Umgebungsdaten wird Musik gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?