16.02.10 09:54 Uhr
 223
 

Brandenburg: Oberleitungsdiebe sorgen für Ausfall von Bahnstrecken

Metalldiebe haben Montagnacht in Brandenburg zugeschlagen und durch den Diebstahl von Oberleitungen eine Bahnstrecke lahmgelegt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Wustermark und Rathenow. Dort fahren zurzeit nur Ersatzbusse.

Nach Auskunft der Bahn kann es bis zum Nachmittag dauern, die Oberleitungen zu reparieren.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Diebstahl, Brandenburg, Bahnstrecke, Oberleitung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2010 10:58 Uhr von kannon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Elektr.Strom ? Wie haben die Diebe es geschafft,dabei keinen elektr. "Schlag" zu bekommen??
Kommentar ansehen
16.02.2010 11:43 Uhr von Mixuga
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kannon: ganz einfach: Indem sie einen Kurzschluss verursachten, der eine Schutzabschaltung auslöste. Danach müssen die Jungs aber echt schnell sein, bevor der Fehler gefunden wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?