16.02.10 08:50 Uhr
 217
 

Bombenanschlag auf "Deutsche Bäckerei" in Indien: Vier Festnahmen

Nach dem verheerenden Bombenanschlag am Samstag in Indien wurden jetzt vier verdächtige Männer verhaftet.

Bei dem Anschlag auf das deutsche Café wurden 60 Menschen verletzt.

Indien macht für die Bombenanschläge die pakistanische Islamisten-Organisation Lashkar-e-Taiba verantwortlich, die damit anscheinend die Wiederaufnahme der Gespräche zwischen Indien und Pakistan verhindern wollte.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Indien, Bombe, Festnahme, Bombenanschlag, Bäckerei
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2010 09:39 Uhr von borgdrone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: mit einem Anschlag auf eine deutsche Bäckerei sollen Wiederaufnahme der Gespräche zwischen Indien und Pakistan verhindern werden.

komischer Zusammenhang.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?