16.02.10 06:12 Uhr
 410
 

Unterwäsche-Streit zwischen Beyoncé und Unterwäsche-Label Triumph

Das Unterwäsche-Label Triumph hat Sony Music verklagt.

Der Rechtsstreit dreht sich um ein schwarz-weißes Dessous-Set, das Beyoncé im Clip zu ihrer aktuellen Single "Video Phone" trägt. Diese ähneln laut Triumph den Entwürfen von Iskren Lozanov, einem bulgarischen Design-Studenten, der letztes Jahr an dem Nachwuchs-Wettbewerb des Labels teilgenommen hat.

Das Münchner Landgericht entschied jetzt zu Gunsten von Triumph. Laut Gerichtsurteil darf der Clip zu "Video Phone" in Deutschland nicht mehr ausgestrahlt werden.


WebReporter: liaR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Klage, Sänger, Mode, Unterwäsche, Beyoncé Knowles, Triumph
Quelle: hipnotized.sexdrugsblognroll.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?