15.02.10 21:15 Uhr
 371
 

Internationaler Haftbefehl gegen ehemaligen Tour de France-Sieger Floyd Landis

Im Jahr 2006 hat der US-Amerikaner Floyd Landis die Tour de France gewonnen, doch dieser Titel wurde ihm aberkennt, weil er mit Testosteron gedopt worden war.

Im Anti-Doping-Labor in Chatenay-Malabry wurden die Proben des Radfahrers aufbewahrt. In den Computer des Labors hackte sich jemand von dem Computer von Arnie Baker, dem Trainer von Floyd Landis ein.

Da Baker und Landis nicht zu einem Gerichtstermin im Herbst 2009 erschienen, hat das Gericht im französischen Nanterre nun einen internationalen Haftbefehl gegen den Sportler erlassen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: International, Sieger, Tour de France, Haftbefehl, Floyd Landis
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 10:47 Uhr von Summersunset
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schlechte News: Drei komplett verschiedene Sachverhalte in jedem Absatz.

1. Titelverlust wegen Doping.
2. Hackerangriff auf das Dopinglabor?!
3. Worum es in der News eigentlich gehen sollte.

In diesem Fall sagt der Text selbst mal nicht mehr aus als die Überschrift und zwar, dass ein Haftbefehl erlassen wurde.
Kommentar ansehen
19.06.2010 19:24 Uhr von James76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles: ich finde der Text sagt alles aus....und irgendeinen Titel muss man ja wählen.
Für Details kann man ja immer im Originalbericht nachlesen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?