15.02.10 20:32 Uhr
 480
 

Rihanna für Recherchen ins Sado-Maso-Studio

Nun wurde bekannt, dass die Sängerin Rihanna demnächst für das Remake des Films "The last Dragon" an der Seite von Samuel L. Jackson auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird.

In ihrer Rolle wird sie eine "super abartige Domina" verkörpern, so der Insider zu einem Magazin. Weiterhin soll sie weitere Informationen zu ihrer Rolle sammeln, was auch den Besuch eines Sado-Maso-Studios beinhaltet.

Das Original des Film "The last Dragon" war 1985 im Kino.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Schauspieler, Rolle, Rihanna, Studio, Sado-Maso
Quelle: klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?