15.02.10 19:06 Uhr
 132
 

Acht Jahre Gefängnis für einen Mittäter im Mordfall von Anna Politowskaja

In Moskau wurde jetzt ein mutmaßlicher Mittäter im Mordfall der russischen, Kreml kritischen Journalistin Anna Politkowskaja in einem zweiten Verfahren zu acht Jahren Gefängnis verurteilt.

Der Mann, der übrigens Polizist ist, wurde beschuldigt einen Kollegen dazu erpresst zu haben, die Journalistin auszuspionieren und die Tatwaffe besorgt zu haben.

Der eigentliche Mörder Anna Politowskaja bleibt weiterhin spurlos verschwunden.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Verdächtige, Mordfall, Erpressung, Mittäter, Anna Politowskaja
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?