15.02.10 13:14 Uhr
 197
 

Steuersünder: Fiskus kann allein schon durch Selbstanzeigen mit Millionen rechnen

Nach anfänglichem Zögern treibt die Angst vor der Steuersünder-CD nun doch noch viele Steuersünder zur Selbstanzeige.

Schon allein dadurch können die Finanzämter, ohne die tatsächlichen Steuersünder der CD anzeigen zu müssen, von einer Einnahme in dreistelliger Millionenhöhe ausgehen.

In Bayern zum Beispiel ist die Zahl der Selbstanzeigen innerhalb einer Woche von 20 auf 291 hochgeschnellt.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, CD, Einnahme, Steuersünder, Fiskus, Selbstanzeige
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2010 13:51 Uhr von ParaKnowYa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Am Ende: kommt dann raus dass es von Anfang an keine CD gab, und das alles nur ein Trick war.

Chapeau, liebe Bundesregierung ;)
Kommentar ansehen
15.02.2010 14:14 Uhr von Mr.Shot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
klar: weil die Politiker Ihre Parteigenossen anrufen ... pass auf, du stehst auf der CD drauf

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?