15.02.10 12:16 Uhr
 1.070
 

Pornokinos und Gullis reinigen: Das sind die schlimmsten Arbeitsstellen der Welt

Trotz der Tatsache, dass man vor allem in Krisenzeiten auch sehr schlechte Jobs annimmt, gibt es Arbeitsstellen auf der Welt, die den eigenen Job auf jeden Fall im negativen Sinne übertreffen sollten.

Darunter befinden sich unter anderem Jobs wie Tierreste-Entferner, Furzgeruchbewerter und Putzkraft in einem Pornokino.

Als absolut mieseste Arbeit der Welt wurde die des Kanalisationsreinigers in Indien "gekürt". Der steht täglich, mit seinen bloßen Händen und einem Eimer als Werkzeuge, bis zum Kopf in Abwasser.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kino, Arbeit, Porno, Arbeitsstelle, Kanalisation
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2010 12:26 Uhr von Hodenbeutel
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Furzgeruchbewerter ?
Kommentar ansehen
15.02.2010 12:55 Uhr von ted1405
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Newsschreiber von "Spielfilmtechnik.de" muss auch ein ganz schlimmer Beruf sein. Die müssen sich ständig aus irgend einem Mist eine News aus den Fingern saugen. Aber allzu gerne wird irgend etwas "gekürt" ... braucht man denn zum "küren" nicht ´ne anständige, anerkannte Jury?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?