14.02.10 19:55 Uhr
 299
 

Fußball/1. Bundesliga: Frankfurt sichert sich in letzter Sekunden drei Punkte

Im Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte Eintracht Frankfurt das Team vom SC Freiburg mit 2:1 (1:1).

Mitte der ersten Halbzeit (25. Minute) brachte Papiss Demba Cissé die Gäste in Führung. Fünf Minuten vor der Pause sorgte Benjamin Köhler für den Ausgleich.

Den Siegtreffer für die Gastgeber erzielte Halil Altintop in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, 1. Bundesliga, SC Freiburg, Halil Altintop
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2010 20:21 Uhr von azru-ino
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
geil: Die eintracht spielt seit funkel weg ist besser
Kommentar ansehen
15.02.2010 00:39 Uhr von marcometer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als 96 Fan sollte man mal lieber hoffen, dass die eigene mannschaft mal aufwacht.
so wird das aber ueberhaupt nix mit dem klassenerhalt.

btw: endlich hat der halil mal einen reingelegt.
letzte woche in dortmund wollte ich schon aufn platz springen und ihm zeigen wie man den ball ins tor schießt :D
Kommentar ansehen
15.02.2010 10:07 Uhr von Animefreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ azru-ino: Und das willst du behaupte, wenn auch nichtmal mehr die aktuelle Saison rum ist?
Die Eintracht spielt offener, ansonsten großteil genauso, wie unter Funkel auch, das sollte jeder erkennen, der das Ganze objektiv betrachtet. Skibbe selbst hat das sogar einmal so gesagt. Er hat ja auch einen Großteil des System von Funkel übernommen.

Zum Thema:

Wunderbar, zwar erst so spät und nervenaufreibend - Erinnerungen an Köln werden wach - aber Sieg :>

Mal guggen, was die nächsten Wochen passiert, diese entscheiden, wo wir evtl. am Saisonende stehen - im angepeilten Mittelfeld, weiter unten, oder doch viellecht weiter oben als geplant.

Die Zeit wirds uns verraten^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?