14.02.10 15:53 Uhr
 3.459
 

Mehrheit der Deutschen will Ausschluss Griechenlands aus der Eurozone

Einer Umfrage zufolge ist die Mehrheit der Deutschen, nämlich 53 Prozent, für einen Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone.

Die Umfrage wurde von Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag" durchgeführt.

Laut der Umfrage sehen es zwei Drittel der Deutschen außerdem nicht ein, Griechenland finanziell zu helfen.


WebReporter: Johannes_3_16
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umfrage, Griechenland, Mehrheit, Meinung, Ausschluss, Eurozone
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2010 16:12 Uhr von Nautum
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll dieser Witz @ dirty johannes 3 16?
Kommentar ansehen
14.02.2010 16:19 Uhr von Seyhanovic
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Johannes du hast richtig GELITTEN.
Kommentar ansehen
14.02.2010 16:33 Uhr von Klassenfeind
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Eine Mehrhgeit der Einwohner der EU wollen den Bedingungslosen Austritt aus der EU.sonst nicht´s !!!.
Kommentar ansehen
14.02.2010 17:07 Uhr von SergejFaehrlich
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt mal ungeachtet der News, wer von euch glaubt denn wirklich daran, dass der typ so christ ist? der kopiert einfach nur schlecht becky und torben...
Kommentar ansehen
14.02.2010 17:36 Uhr von Netznews
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Schieß den Mensch auf den Mond, der die EU ausgedacht hat.
Kommentar ansehen
14.02.2010 17:45 Uhr von asltw
 
+6 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2010 17:59 Uhr von selphiron
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
hmm: Naja der Kalte Krieg ist vorbei..es gibt keinen Grund mehr Griechenland zu behalten...Weder in der EU noch in der NATO.
Kommentar ansehen
14.02.2010 20:03 Uhr von shadow#
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wie immer: Die Mehrheit hat nicht die geringste Ahnung, aber eine Meinung.
Kommentar ansehen
14.02.2010 20:14 Uhr von killerkalle
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mehrheit der Deutschen: Wenn ich sowas schon wieder höre ? Wen meinen die ?
Mehrheit der befragten intriganten Politiker oder wen ?
Also ich wurde nicht befragt und jeder der befragt wurde oder jemanden kennt solle bitte Bescheid sagen.


So eine hohle Phrase !!! Sobald man Mehrheit der Deutschen hört hält man die Klappe, weil die meisten wirklich an Demokratie glauben wo auch immer sie stecken mag.
Kommentar ansehen
14.02.2010 20:31 Uhr von jupiter12
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ach so "Die Umfrage wurde von Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag" durchgeführt. "

Bei der Umfrage wurden 100 Bild leser befragt, allen wurde von "Bild" ein Schulabschluss und ein 1 Euro Job in Aussicht gestellt.........

trau keiner UMFRAGE die Du nicht selber gefaelscht hast !!
Kommentar ansehen
14.02.2010 23:12 Uhr von Edenman8
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
jaaaa: Gegen den Kapitalismus bzw auch Globalisierung
Jedoch wär eine "1 STAAT" Lösung in Europa anzustreben....

Warum? Weil die schwindene Weltmacht USA einen Nachfolger braucht der auch als Macht souverän ist und einen umweldfreundlichen und friedlichen Kurs in die Zukunft einschlägt!
Hinzu kommt das China einen gegenpart braucht um den Einfluss nicht zu weit greifen zu lassen!
Ich denke, dass wir Europäer am weisesten durch die Krisen gehen können, weil wir die meisten Krisen hautnah miterlebt haben bzw die Ängste vererbt bekam um einen Krieg aus dem Weg zu gehen! Und ob ich Französisch, Englisch oder Deutsch in dieser Gemeinschaft spreche.. das ist mir eig egal :-D

EUROPA *INLOVE* :-) ich mag die Inselaffen und Froschfresser ganz gerne :-P

auch ohne Griechenland wenn, die die Realität nicht auf den Schirm bekommen
Ich sehe es als Beleidigung an, dass Europa-Flaggen auf offener Straße verbrannt werden, weil keine Gelder fließen!


[ nachträglich editiert von Edenman8 ]
Kommentar ansehen
15.02.2010 02:33 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Braucht noch jemand Geld? Verschenke welches ;)


asltw: Ein Wahnsinnskommentar "wo" du da abgegeben hast.
Kommentar ansehen
15.02.2010 07:34 Uhr von DeusAmat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Religion in die Kirche: Die News kann man getrost ignorieren allein schon wegen der Quelle. Viel mehr nervt mich dieses religioese gedoenst von dem Typen. Bitte geh in die Kirche und lebe dich dort aus, aber lass alle anderen in Frieden Ihre Internet-Zeitung lesen.
Kommentar ansehen
15.02.2010 09:54 Uhr von dagi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
seit: wann hat die mehrheit in deutschland was zu sagen?????
Kommentar ansehen
15.02.2010 13:10 Uhr von :raven:
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Umfrage mag interessant sein aber leider wirkungslos, da unsere Politiker eh nur die Ziele umsetzen, für die sie ins Amt gehievt wurden.

Wer kann mir ein plausibles Beispiel dafür nennen, wann das letzte mal der Wille der Bevölkerung umgesetzt wurde???

Afghanistan? NEIN!
HartzIV? NEIN!
Bildungswesen? NEIN!
Gesundheitswesen? NEIN!
Steuererleichterungen? NEIN!
Sichere Rente? NEIN!
Kommentar ansehen
15.02.2010 18:10 Uhr von borgdrone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alzo: für Bild am Sonntag Leser ist diese Umfrage repräsentativ genug.

Ich bin bei Umfragen sehr skeptisch, da sie aus meiner sicht in vielen Fällen eben nicht das wiedergeben was Volkswille ist.

Die Berechnung sowie die Auswahlverfahren der zu Befragenden kann so nicht die Meinungen von Allen Einwohnern wiedergeben.

Hinterfragen und Analysiern tut es ja sowieso keiner
Kommentar ansehen
16.02.2010 00:42 Uhr von EifelundArdennen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nicht mehr: wie richtig. Ein Staat der lügt und betrügt gehört nicht in die EU. Man sollte dort Vermögen in der Mengen beschlagnahmen, um unsere Forderungen abzudecken und dann mit denen heraus aus der EU.
Kommentar ansehen
16.02.2010 12:54 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DeusAmat
Lass ihn doch seine persönliche Meinung sagen. Hat doch nichts mit der News an sich zu tun


Johannes_3_16
Deine Quelle ist Reuters, deren Quelle ist Emdnid, die von BamS beauftragt wurden.
Soviel dazu.
Kommentar ansehen
21.02.2010 13:05 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: Wir brauchen Griechenland nicht mehr, ~der kalte Krieg ist vorbei.

oph.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?