14.02.10 15:20 Uhr
 102
 

Artenvielfalt durch Pestizide bedroht

Laut einer großen Studie von europäischen Forschern ist die Artenvielfalt durch den vermehrten Einsatz von Spritzmitteln wie Insektizide und Fungizide bedroht. Auch die Veränderung der Landwirtschaftsflächen (immer größere Felder, immer weniger Grünflächen) ist ein entscheidender Faktor.

Durch die Verdopplung der landwirtschaftlichen Produktion auf Getreideflächen würde die Hälfte der Planzenarten und ein Drittel der Lufkäferarten und Vögel aussterben.

Die Forscher sehen die Ursachen im Verschwinden von Brachflächen und Büschen sowie dem Verlust der Vielfalt von Agrarlandschaften. Auch werden die Äcker immer größer. Die Hauptursache jedoch ist die Zunahme von Chemikalien, wie Pestiziden und Fungiziden in der Landwirtschaft, sagen die Forscher.


WebReporter: Philip_J.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Aussterben, Landwirtschaft, Getreide, Pestizide, Artenvielfalt, Spritzmittel
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2010 15:33 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das weiß jeder Normale Mensch !!!! In dem Moment wo man mit chemischen Mitteln Insekten töten will und dieses auch tut,tötet man gleichzeitig auch alle unsere "Verbündeten" die Insektenfresser...(Vögel..zb.)..und zerstört Teile der Natur auf schlimmste weise !!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?