13.02.10 12:03 Uhr
 223
 

Schweiz: Schlafwandler setzt seinen Porsche in den Straßengraben

Nach einer Feierlichkeit wollte ein 61-jähriger schweizer Bauleiter nicht mehr mit seinem Fahrzeug die Heimfahrt antreten. Daher nahm er das Angebot des Wirtes, wo das Fest stattfand, an, ein kostenloses Gästebett in Anspruch zu nehmen.

Der Mann stand jedoch nachts auf und fuhr mit seinem Fahrzeug, einem Porsche, in Richtung Horgen. Als der Mann irgendwann wach wurde, staunte er nicht schlecht, denn er befand sich mit seinem Fahrzeug in einem Straßengraben.

Ein Blutprobe des Schweizers ergab 3,2 Promille. Im Jahr 2009 wurde der Mann zu einer Geldstrafe verurteilt für seine Tat, doch sowohl Verteidigung als auch Staatsanwaltschaft legten Berufung ein. Die Berufung wird zur Zeit verhandelt, ein Urteil steht noch aus.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Straße, Porsche, Schlafwandler
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2010 12:07 Uhr von Extron
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Klar Schlafwandler mit 3.2 Promille wäre ich auch Schlafwandler.
Kommentar ansehen
13.02.2010 19:33 Uhr von findeklee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Titel hab ich erstmal gedacht "armer Mann" - bin auch schonmal schlafgewandelt und hatte da ein fieses "Aufwacherlebnis" und bin im Endeffekt froh, dass es mit ner fetten Beule echt gut ausgegangen ist.

Aber 3,2 Promille?!?!?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?