13.02.10 09:12 Uhr
 7.525
 

Gefährliches Naturereignis vor japanischer Insel - Hohe Rauchsäulen sichtbar

Mitgliedern der Küstenwache in Japan ist es jetzt gelungen, in der Gegend um die legendenumwobene Insel Iwo Jima, Bilder des ausgebrochenen Vulkans Fukutoku-Okanoba fotografisch festzuhalten. Das Magazin "National Geographic" schreibt schon "Monster steigen aus dem Meer empor".

Die Rauchsäulen des Vulkans sind etwa 100 Meter hoch und auch für Unwissende deutlich sichtbar. Der aktive, Feuer speiende Berg liegt (noch) unter Wasser und die Hauptinsel Iwo Jima war während des Zweiten Weltkriegs ein begehrter und wichtiger Stützpunkt für Japaner und Amerikaner.

Seit dem Jahr 1904 ist der aktive Vulkan schon sieben Mal ausgebrochen und dreimal wurden nach den Eruptionen Landmassen an der Oberfläche sichtbar. Die Küstenwache rät daher von Erkundungen ab: "Es ist sehr gefährlich, dorthin zu fahren, da weitere Eruptionen jederzeit möglich sind."


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rauch, Insel, Naturereignis, Iwojima
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2010 09:33 Uhr von Raptor667
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
ich frage mich wer solch interessante News mit einem minus bewertet. Wahrscheinlich weil man hier nicht gegen Hartz IV empfänger, Türken oder Moslems herziehen kann....

@News: Die Erde an sich ist immer noch im Wandeln...die Großen Platten driften mit etwa 2-3 cm im Jahr...
http://www.geologieinfo.de/...
Tja und Iwo Jima ist halt ne Vulkaninsel...von daher wohl nicht ungewöhnlich das dort neues Land entsteht :-)
Kommentar ansehen
13.02.2010 09:44 Uhr von LRS
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
In der Tat eine interessante Meldung :-)

Allerdings eine Anmerkung:
"Der aktive, Feuer speiende Berg liegt (noch) unter Wasser und die Hauptinsel Iwo Jima war während des Zweiten Weltkriegs ein begehrter und wichtiger Stützpunkt für Japaner und Amerikaner."
Mit einem "und" verbindet man idR zusammenhängende Dinge ;)
Kommentar ansehen
13.02.2010 09:46 Uhr von Krebstante
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
aktiver Vulkanismus: Neues Land entsteht, die Aufnahmen sind toll. Vulkane sind etwas hochinteressantes, auf der einen Seite Lebensspender, auf der anderen Zerstörer.
Ich war mal auf Island, ein faszinierendes Land, das seine Entstehung dem Vulkanismus verdankt und nach wie vor ständig im Wandel ist, in dem man hautnah die Kräfte der Vulkane erleben kann.
Kommentar ansehen
13.02.2010 10:15 Uhr von 08_15
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Raptor667: Es sind immer die selben Kinder die überall rot machen. Anstatt das Toastbrot zu essen haben die das in den Leerraum gesteckt, wo andere das Hirn haben ;)

Armes Toastbrot :-(
Kommentar ansehen
13.02.2010 10:57 Uhr von Raptor667
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@08_15: weobei ich glaube das manches Toastbrot noch mehr IQ hat als diese "Kinder" ^^
Kommentar ansehen
13.02.2010 14:00 Uhr von klatsche
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Minusbewertung: Möglicherweise bekommt die News Minus von manchen Leuten, weil sie keine vollen 5 Sterne verdient hat? Eine 5-Sterne-News sollte schon frei von Rechtschreibfehlern sein und einen guten Sprachstil aufweisen.

lg
Kommentar ansehen
13.02.2010 20:14 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@klatsche: Das ist das Dumme am neuen Bewertungssystem. Es geht nur noch Plus oder Minus, Abstufungen sind nicht mehr möglich. Wenn es danach ginge, dass nur 100% "saubere" News 5 Sterne verdient hätten, dürften hier meiner Meinung nach höchstens noch 10-15% aller veröffentlichten News Plus bekommen. Für mich war diese News 4 Sterne wert, also Plus.
Kommentar ansehen
13.02.2010 20:31 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Monster steigen aus dem Meer empor"

Godzilla rächt sich für die Trashmovies über ihn^^
Kommentar ansehen
14.02.2010 02:57 Uhr von Maku28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nana: nun hört doch mal auf die Minusgeber zu mobben !
Die haben schliesslich auch Gefühle.

.... woah nun ist mir schlecht

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?