12.02.10 20:57 Uhr
 1.144
 

Türkei: Nach Drogenrazzia Neffe von Ministerpräsident Erdogan in Haft

Nach einer erfolgreichen Drogenrazzia hat die Istanbuler Polizei unter anderem den Neffen des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan verhaftet. Der Neffe Erdogans kam wegen Drogenschmuggels in Haft.

Türkischen Medienberichten vom Freitag zufolge hat sich Erdogan den Behörden gegenüber dahingehend geäußert, dass sein Neffe so behandelt werden solle, wie es die türkische Gesetzgebung vorsehe.

Insgesamt wurden bei dem Schlag gegen den Drogenhandel mindestens elf Verdächtige inhaftiert. Die Polizei konnte zudem 50 Kilogramm Marihuana beschlagnahmen. Vor der Aktion hatte die Polizei Telefongespräche der Drogenhändler überwacht.


WebReporter: luce_solare
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Droge, Razzia, Ministerpräsident, Recep Tayyip Erdogan, Neffe
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 21:29 Uhr von 08_15
 
+11 | -18
 
ANZEIGEN
wo bitte sind jetzt die Redner? Allah will das so? Türkei ist Gutmensch! Ja, nu sagt das das gut ist!
Kommentar ansehen
12.02.2010 21:41 Uhr von Rupur
 
+20 | -11
 
ANZEIGEN
@08_15: Was redest du eigentlich? Seit wann will Allah das Drogen geschmuggelt werden?
Kommentar ansehen
12.02.2010 21:48 Uhr von azru-ino
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
Warum muss man alles immer mit dem Islam verbinden?
Hier geht es doch einfach um einen Drogendealer der geschnappt wurde. Das passiert in Deutschland auch jeden Tag. Erbärmlich sowas.
Kommentar ansehen
13.02.2010 00:07 Uhr von selphiron
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@fuxxa: Ja das ist bestimmt so dass die Muslime Drogen unter ihren Burkas schmuggeln -.-
Das ist ja auch sehr logisch.
@news:Neue Themen womit die Opposition die Medien vollheulen können..wurde langsam langweilig.
Kommentar ansehen
13.02.2010 00:45 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Tja: "Nach einer erfolgreichen Drogenrazzia hat die Istanbuler Polizei unter anderem den Neffen des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan verhaftet. Der Neffe Erdogans kam wegen Drogenschmuggels in Haft."

warum überrascht mich das jetzt nicht? nette Familie und so religiös.

"Türkischen Medienberichten vom Freitag zufolge hat sich Erdogan den Behörden gegenüber dahingehend geäußert, dass sein Neffe so behandelt werden solle, wie es die türkische Gesetzgebung vorsehe."

es sei denn es fließen ein paar Scheinchen in die richtigen Kanäle. Ich kann mir schon vorstellen was da bald abgeht ;-)
Kommentar ansehen
13.02.2010 09:52 Uhr von docsrevenge2k
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
...dass sein Neffe so behandelt werden: solle, wie es die türkische Gesetzgebung vorsehe.

Offenbar traut er der türkischen Justiz zu, dass sie den Neffen seines Bruders "schlechter behandeln" als die anderen Täter?

Oder wie muss man das verstehen?
Es gibt doch auch in der Türkei eine Gewaltentrennung.
Kommentar ansehen
13.02.2010 10:03 Uhr von Laz61
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Hast recht zum Glück gibt es da keine Scharia, wie in Thailand oder China , da wird man erschossen und die Rechnung für die Kugel der Familie geschickt.

Vor zwei Jahren war auch in Frankreich ein Drogenskandal vom Bruder der amtierenden Justizministerin .
Na und !!

Schlimmer wärs wenn der ohne Strafe davon kommen würde.
Kommentar ansehen
13.02.2010 20:04 Uhr von easyhero
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
TJA! die denken ah mein onkel ist Ministerpräsident mir passiert nix!
Jaja das kommt davon genau wieder Franzsoze die fühlen sich zu sicher :)
Kommentar ansehen
13.02.2010 23:20 Uhr von BLACKKHAN
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
An alle. Die deutschen Frauen lieben die türk. Männer.

So nach dem Motto: " Einmal einen türk. Mann gehabt, immer einen türk. Mann wollen."

Deswegen der pure Neid.

Jetzt ist der Fall klar.
Kommentar ansehen
14.02.2010 00:03 Uhr von Justmeandyou
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Niveaulose Diskussion: Immer wenn ich Kommentare zu Zeitungsbeiträgen lese, fällt mir nur eins auf.
Einige Leute sind anscheinend so sehr negativ beladen, daß sie bei jeder kleinen Gelegenheit, Tatsachen miteinander vertauschen oder Dinge interpretieren können, wie es nur ein geisteskranker tun kann.
Ich weiß nicht, welche Triebe einen dazu bewegen können. Ob es die Umstände sind oder das Blut welches einem durch den Körper fließt. Tatsache ist Erdogan Neffe wurde verhaftet. Fakt. Wie kann man nur so den Islam damit in Verbindung bringen?? Dann kann parallel noch soviele Sachen mit den Deutschen in den Dreck ziehen. Es ist aber einfach nivealos. Welchen Bildungstand muß man hierbei aufweisen?? Mir wird schwindelig bei dem Gedanken, diesen Hass immer wieder auftritt. Man hat aus den Fehlern der Vergangenheit nicht gelernt. Sehr traurig und Beschämend zugleich.
Kommentar ansehen
15.02.2010 01:00 Uhr von edi.edirne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Shortnews ist ne feine Sache: Man sagt nicht um sonst: Die Vergangenheit wiederholt sich...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?