12.02.10 18:14 Uhr
 45
 

Deutscher Aktienindex nach Auf und Ab leicht im Minus

An der Frankfurter Börse ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) zum Wochenschluss am heutigen Freitag rauf und runter. Nach wie vor belastete die Griechenlandkrise, aber auch die strenge chinesische Geldpolitik und die finanziellen Probleme des Emirats Dubai taten ihr Übriges.

Der deutsche Leitindex büßte 0,06 Prozent auf 5.500,39 Zähler ein. Seit Montag konnte der DAX um 1,2 Prozent zulegen.

Der MDAX büßte 0,70 Prozent auf 7.293,14 Punkte ein, während der TecDAX sich so gut wie gar nicht bewegt hat (minus 0,01 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, DAX, Aktienindex, TecDAX, MDAX
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 18:19 Uhr von tommy1st
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also wieder Ab ! Interessant !

[ nachträglich editiert von tommy1st ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?