12.02.10 17:13 Uhr
 333
 

Studie zur mobilen Internetnutzung veröffentlicht

2010 gehen nur 17 Prozent aller Internetnutzer in Deutschland mit mobilen Endgeräten ins Internet. Das sind 7,7 Millionen Personen. Im letzten Jahr waren es noch 18 Prozent der Internetnutzer.

Was zunächst wie ein Rückgang aussieht, kann so nicht direkt als solcher verifiziert werden, denn die Anzahl an Internetnutzern hat sich insgesamt erhöht, wie das Mobile Web Watch 2010 im Auftrag von Accenture berichtet.

Als Grund für den mäßigen Erfolg der mobilen Internetnutzung nennt Dr. Nikolaus Mohr die Wirtschaftskrise und gibt den Internetanbietern den Tipp, Verbrauchern den Einstieg und die Nutzung durch attraktive, transparente Preise so leicht wie möglich zu machen.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Studie, Smartphone, Internetnutzung
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 21:39 Uhr von Burny92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich selber gehe mit meinem Handy online. Allerdings muss es nicht sein, das man immer und überall im Internet surft. Hab dies auch nur dank eines Vertrags mit T - Mobile. Mit den kommenden Techniken und End Geräten wird sich die Zahl derer sicherlich steigern. Dies wird immer mehr Teil unserer Zukunft, die Vernetzung und Verfügbarkeit....

[ nachträglich editiert von Burny92 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?