12.02.10 15:34 Uhr
 132
 

Amadeus Benedict Edley Luis: Ausgefallene Namen sind nicht nur bei Prominenten in

Was haben Henry Günther Ademola Dashtu Samuel, Elijah Bob Patricus Guggi Quincy und Amadeus Benedict Edley Luis gemeinsam? Sie sind alle Kinder von Prominenten und damit schon ab Geburt Trendsetter.

Gewöhnliche Namen sind deshalb auch in der Bevölkerung nicht mehr angesagt und der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Namensforscher Jürgen Udoplph warnt jedoch: "Eltern sollten sich im Klaren darüber sein, dass ihr Kind mit einem extravaganten Namen in der Schule einiges erdulden muss."

Aber kein Trend ohne Gegentrend - Udolph hat festgestellt, dass auch altmodische oder traditionelle Namen wieder hip sind. Ihr Alter mache sie auch schon wieder zu etwas Außergewöhnlichem. So nannte zum Beispiel Gesundheitsminister Philip Rösler seine Zwillinge Grietje und Gesche.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Promi, Name, Prominent, Prominente, Vorname
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?