12.02.10 14:49 Uhr
 669
 

Unterwäsche einer Olympia-Snowboarderin wird für einen guten Zweck versteigert

In Vancouver tritt die Snowboard-Meisterin Hannah Teter aus den USA an und hat sich ein Ziel gesetzt.

Den Titel, den sie im Jahr 2006 bekommen hat, will sie in diesem Jahr verteidigen aber sie will auch etwas gutes Tun.

Nach der Olympiade will sie ihre Unterwäsche versteigern und das Geld den Opfern für Haiti spenden.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Unterwäsche, Haiti, Zweck, Snowboard
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 15:00 Uhr von SystemSlave
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn den bitte die, die Sie im Wettkampf trägt: Gibt bestimmt ganz viele Perverse die auf den Geruch von Sport-Schweiß stehen, oder versteigert Sie Neue Unterwäsche als Ihre?
Kommentar ansehen
12.02.2010 16:09 Uhr von nQBBE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich nehm auch 2 pfund solange die wäsche noch warm ist :D
Kommentar ansehen
12.02.2010 19:50 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Getragen oder ungetragen: gewaschen oder nicht gewaschen?

Fragen über Fragen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?