12.02.10 12:09 Uhr
 202
 

Johanna Werner-Muggendorfer: Niederbayerische SPD-Politikerin Not operiert

Die SPD-Landtagsabgeordnete Johanna Werner-Muggendorfer wurde eine Woche nach ihrer Ernennung zur Landtagsabgeordneten Not operiert.

Gerüchten zufolge hatte die Politikerin eine schwere Hirnblutung.

Ihr Zustand ist laut Aussage des Abgeordnetenbüros immer noch sehr ernst, stabilisiert sich aber ganz langsam wieder.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Krankenhaus, Notoperation, Landtagsabgeordnete, Gehirnblutung, Johanna Werner-Muggendorfer
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 14:11 Uhr von sumpfdotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer - bittedanke - will dass denn wissen?
Kommentar ansehen
14.02.2010 20:44 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist Frau Not?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?