12.02.10 12:01 Uhr
 166
 

Opel Rettung: Brüderle glaubt nicht an den Sanierungsplan

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle glaubt nicht so recht an den Erfolg des Sanierungsplanes für den Autobauer Opel, den General Motors inzwischen vorgelegt hat.

Deshalb soll jetzt zuerst Brüssel seine Zustimmung geben, bevor sich die Bundesregierung offiziell zu dem Konzept äußert.

Brüderle befürchtet nach ersten Einschätzungen, dass durch den Sanierungsplan finanzielle Staatshilfen nach Amerika fließen könnten.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Rettung, Bundesregierung, General Motors, Sanierung, Rainer Brüderle
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?