11.02.10 23:06 Uhr
 172
 

Stuttgart: Staatssekretär tritt wegen Korruptionsverdacht zurück

Baden-Württembergs Finanz-Staatssekretär Gundolf Fleischer (CDU) hat jetzt Konsequenzenen aus den Vorwürfen wegen Korruption gezogen und ist am Donnerstag von seinem Amt zurückgetreten.

Fleischer wird verdächtigt, einem badischen Kies-Unternehmen Aufträge zugeschanzt zu haben und dafür immense Spenden für seine Partei erhalten zu haben. Fleischer will aber auf jeden Fall ehrenamtliche Tätigkeiten und seinen Job als Landtagsabgeordneter weiterhin wahrnehmen.

Die Opposition ist der Meinung, dass es noch weitere Rücktritte geben müsse.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Stuttgart, Staat, Rücktritt, Korruption, Gundolf Fleischer
Quelle: www.pz-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 03:13 Uhr von 08_15
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Volksverräter und Krimineller will im Amt bleiben: So muss die Überschrift aussehen.

Hei Fleischer! Geh sterben!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?