11.02.10 20:26 Uhr
 206
 

Microsoft Office for Mac 2011 kommt

Die große Softwareschmiede aus Redmond hat auf der zurzeit stattfindenden Macworld-Expo die Katze aus dem Sack gelassen. Ein vollständig in Cocoa geschriebenes Office for Mac soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Neue Features wie Skydrive, die Online-Festplatte von Microsoft, überarbeitete Menüs und Toolbars sollen dem Mac-Anwender die Einarbeitung vereinfachen. Ebenfalls verbessert wurde die Kompatibilität zum Windows-Derivat.

Anbindung an Exchange-Server wird künftig über Outlook möglich sein, was das bisherige Entourage ersetzen wird. Als einer der wichtigsten Neuerungen wird jedoch gehandelt, dass mehrere Personen an unterschiedlichen Orten zeit- und plattformübergreifend an einem Dokument arbeiten können.


WebReporter: chip303
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Office, Mac, Outlook, Macworld
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2010 21:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Open Office oder: halt Office Mac 2008.
Word geht doch schon lange unter OS X

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?