11.02.10 15:49 Uhr
 417
 

Gesprächspartner haut Reporter einen Hammer auf den Kopf

Dimitar Varbanov, Journalist für das bulgarische Fernsehen, wurde von einem Interview-Partner mit einem Hammer auf dem Kopf geschlagen.

Der Reporter konfrontierte seinen Gesprächspartner, einen Bauunternehmer, mit den Vorwürfen, dass er Geld kassiert habe für einen Wohnungsbau, der nie stattgefunden habe.

Varbanov musste ärztlich behandelt werden, während der Bauunternehmer festgenommen wurde.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Körperverletzung, Reporter, Hammer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2010 16:16 Uhr von Jummi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer weiß: we der reporter die fragen gestellt hat!?
Wenns einer von der Bild-zeitung wäre, würde ichs verstehen!:-)
Kommentar ansehen
12.02.2010 10:05 Uhr von W4rh3ad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte zu gerne ein Video davon.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?