11.02.10 16:08 Uhr
 85
 

Komponist Jacques Hétu in seinem Haus verstorben

Wie die Regierung von Ottawa heute mitteilte , starb Jacques Hétu am vergangenen Dienstag in seinem Haus im Alter von 71 Jahren an den Folgen von Krebs.

Kanadas Kulturerbeminister ehrte Hétu, indem er ihn nicht nur als Komponist würdigte, sondern auch als bedeutenden Lehrer. Des Weiteren nannte er Hétu einen Künstler von größtem Format.

Zu seiner Studienzeit hatte er schon zwei komplette Sinfonien komponiert. Insgesamt veröffentlichte er 68 Werke. In der westlichen Welt wurde er schon mehrfach geehrt und ausgezeichnet. Nur knapp zwei Wochen vor seinem Ableben wurde er noch für sein Lebenswerk geehrt.


WebReporter: AtzeX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Minister, Kanada, Ehrung, Komponist, Jacques Hétu
Quelle: www.mv-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?