11.02.10 13:24 Uhr
 701
 

Bollywood-Star Shahrukh Khan im Nacktscanner

Der Bollywood-Star Sharukhh Khan hat vergangene Woche in einer Englischen Chatshow behauptet, er wäre von einem Nacktscanner gescannt worden und die entstandenen Bilder seien von Weiblichen Sicherheitskräften ausgedruckt worden.

Bei der Sicherheitsprozedur am Heathrower Flughafen sei ihm "Bange" gewesen, da solche Aufnahmen "peinlich" seien, "wenn man nicht entsprechend ausgestattet" ist.

Die ausgedruckten Bilder verzierte er mit seinem Autogramm nach dem Scanvorgang. Der Flughafen antwortete darauf mit der Aussage, dass dies nicht der Wahrheit entsprechen könnte, da der Scanner auch erst kurz vor der Show in Betrieb genommen wurde.


WebReporter: Whitey
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Flughafen, Nacktscanner, Bollywood, Ausdruck, Shahrukh Khan
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2010 11:56 Uhr von lexadus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scherz ? herr khan hat in der selben sendung auch gesagt das er seine kinder verprügelt ! da wissen alle das er einen witz gemacht hat weil er seine kinder liebt aber beim nächsten scherz nehmen in alle ernst. presse ist schon eine komische einrichtung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?