10.02.10 18:23 Uhr
 53
 

Düsseldorf: Leichter Besucheranstieg bei "antique & kunstmesse"

Selbst die komplizierte Wirtschaftslage, der Streik im öffentlichen Dienst oder das unwirtliche Wetter konnten der "antique & kunstmesse" mit ihren vielen Galerien keinen Besucherrückgang bescheren.

Waren es im Jahr 2009 noch 12.800 Kunstinteressierte, so konnte man für die zu Ende gegangene fünftägige Verkaufsmesse 13.500 Besucher verzeichnen. In allen Kunstrichtungen, von antiken bis zeitgenössischen Exponaten seien jeweils steigende Umsätze zu vermelden gewesen.

Insgesamt wechselten 735 Kunstwerke den Eigentümer. Als Termin für die nächste "ak" ist die Zeit vom 1. bis 6. Februar 2011 in der Messe Düsseldorf eingeplant.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, Düsseldorf, Kunst, Messe, Besucher
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?