10.02.10 17:37 Uhr
 299
 

Täter gefasst: Tödlicher Raubüberfall auf 97-Jährige nach halbem Jahr aufgeklärt

Der tödliche Raubüberfall auf eine 97 Jahre alte Frau im Juni 2009 in Hilden ist aufgeklärt. Die Polizei Mettmann hat die drei Täter überführt. Die Frau war wenige Tage nach dem Überfall, bei dem die Täter ihr das Portemonnaie klauten, ihren schweren Verletzungen erlegen.

Nach aktuellen Informationen handelt es sich bei den drei Tätern um eine Frau und zwei Männer. Ein 17 Jahre alter Serbe hatte zusammen mit seinem 40 Jahre alten Cousin und einer 24 Jahre alten Frau aus Erkrath den Überfall begangen.

Durch eine 100.000 Euro teure Telefonüberwachung konnte man die Täter überführen. Diese sind geständig. Wird der Haupttäter wegen Raubes mit Todesfolge verurteilt, könnte er zehn Jahre Haft bekommen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Täter, Festnahme, Überwachung, Raubüberfall
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2010 17:44 Uhr von schwesterwelle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das gibt Bewährung: Mit Sicherheit. Täter hatte schlechte Kindheit und so.
Kommentar ansehen
11.02.2010 06:43 Uhr von tinagel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Serbe.. warum bin ich nicht überascht?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?