10.02.10 13:46 Uhr
 370
 

BVG prüft: Passagierflugzeuge abschießen, wenn diese unter Kontrolle von Terroristen sind?

2006 wurde das Luftsicherheitsgesetz, das den militärischen Einsatz bei Terrorgefahr erlaubt, abgelehnt.

Nun sind Bayern und Hessen mit diesem Anliegen wieder vor das Bundesverfassungsgericht gezogen und sind für den Einsatz von Militär im Inland.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der zweite Senat dem zustimmt.


WebReporter: KoRn17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kontrolle, Terrorist, Karlsruhe, Bundesverfassungsgericht, Passagierflugzeug
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2010 14:26 Uhr von Pro-Contra
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Besser ist das auch wenn das abgelehnt wird!
Man stell sich mal vor, es sitzen ein paar unbequeme Personen für die Regierung im Flieger...
"Terroralarm" und zack, weg wären sie... ;O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?