10.02.10 11:39 Uhr
 719
 

Formel 1: Red Bull präsentiert RB6

Vor der zweiten Phase der Formel 1-Wintertests in Jerez hat Red Bull Racing sein neues Fahrzeug vorgestellt. Der RB6 wird wie im vergangenen Jahr von Sebastian Vettel und Mark Webber pilotiert.

Aerodynamiker Adrian Newey musste dieses Mal das Fahrzeug ohne Geoff Willis entwerfen. Dies ist auch der Grund, weshalb man an den Testfahrten in der vergangenen Woche nicht teilnahm, sondern es vorzog, das Auto in Ruhe fertig zu konstruieren.

Nach den guten Leistungen in der vergangenen Saison zählt das Team als Mitfavorit auf den WM-Titel in diesem Jahr. Ausschlaggebend könnte dabei der Renault-Motor sein, der im Heck seinen Dienst verrichtet.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Red Bull, Mark Webber, Jerez
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2010 15:45 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der motor befindet sich bei F1: zwischen den Achsen, also eher Mittelmotor, als Motor im Heck...

Ach hier kann man zu allem seinen Murks beitragen, GEIL!
Kommentar ansehen
12.02.2010 16:35 Uhr von smainzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@agentleuser: mnja, stimmt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?