10.02.10 06:05 Uhr
 5.613
 

Audi A1 - Audi legt die Karten offen mit Fotos und Details

Es wurde große Geheimhaltung gemacht um den neuen Audi A1. Auch Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger duften ihn nur unter strengster Geheimhaltung probefahren. (SN berichte)

Heute Nacht jedoch gab Audi endlich alle wesentlichen Details und auch das Aussehen des neuen Audi A1 bekannt. Der Kompaktwagen kommt mit betont jugendlichem Style daher.

Eben genau gemacht für die neue Zielgruppe, die mit dem Audi A1 erschlossen werden soll (SN berichtete). Mit einem für Audi ungewöhnlich erschwinglichen Preis ab 16.000 Euro wird er deshalb auch in den Handel kommen. Das Stabilisierungssystem ESP ist übrigens auch mit an Bord.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Foto, Audi, Detail, Audi A1
Quelle: www.autonews-123.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2010 06:53 Uhr von 1909
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sieht echt "geil" aus das Auto.
Nur schade, dass ich mir den nie leisten kann xD
Kommentar ansehen
10.02.2010 08:17 Uhr von Pilzsammler
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wo hat der denn "fett was unter der Haube?"
Bei den Motoren ist es ja klar das er unter 120 g/km liegt.

Für 16,000 im Handel?
Ich bin gespannt wie teuer er mit einigermaßen guter Ausstattung kostet.
Kommentar ansehen
10.02.2010 08:23 Uhr von Fowel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pilzsammler: wird wie bei jedem Audi sein, kannste gleich ma nomma 10-15k drauf legen :-) - Aber dennoch schönes Auto - gefällt mir!
Kommentar ansehen
10.02.2010 11:13 Uhr von a_gentle_user
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
finde toll: ich hba mich schon immer gefragt warum es keine höherwertigen kleinwagen gibt. Mercedes hat die Aklasse eingeführt, kleines auto, aber dann auhc gleich ekelplastik innenraum wie twingo.
Ich denke der Bedarf an Autos mit hochwertigem Innenraum, super Schallisolierung und aufwändigem Fahrwerk, die bloss 4 Meter lang sind ist höher als das Angebot!

Aber es bleibt ein Audi, love it or hate it.
Bei mir hat ein Audi noch nie für den Wowoeffekt oder hinterherschauen gesorgt!
Kommentar ansehen
10.02.2010 14:04 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
eine frage nur: WIESO?

es gibt doch schon den a3
Kommentar ansehen
10.02.2010 16:00 Uhr von iwantmore
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@alice: Warum? Ja, warum gibts den Golf UND den Polo? Es gibt die Nachfrage, daraus folgt ein entsprechendes Angebot.

Wenn man mit nem kleinen Motor für die Stadt zufrieden ist, kann man für unter 20k schon ein ziemlich gutes Auto bekommen... wobei er mir persönlich zu klein wäre ( oder der Head Designer im Video is seeeehr groß).
Kommentar ansehen
10.02.2010 17:34 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
iwantmore: warum kauf man sich nen neuwagen wenn man es sich nich leisten kann?
dann kauf ich mir halt nen gebrauchten a3 mit paar jährchen...

is nich aggressiv gemeint, ich verstehs einfach nich^^?

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
10.02.2010 18:40 Uhr von Maku28
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
steht schon als Ablöse: für meinen 13 Jahre alten A4 fest.
Wird erst mal probegefahren wenn das Ding beim Händler steht..huiihhh ich freu mich :)
Kommentar ansehen
11.02.2010 08:59 Uhr von unikeko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt ja immer genügend Leute, die sich einen Neuwagen kaufen. Dann wartet man einfach noch 1 Jahr länger und kauft sich einen Jahreswagen für 3000-4000k € weniger. Ich hab den A1 als Alternative für meine Golf V eingeplant. Schade nur, dass es für den Neuwagenpreis eines A1 zB auch aktuelle 3er Touring als 320d (ohne Facelift) mit passabler Ausstattung und unter 80k km gibt! Da fällt die Entscheidung schwer.
Kommentar ansehen
11.02.2010 12:54 Uhr von stingman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird es schwer haben BMW hat mit dem MINI schon seit Jahren einen Premiumkleinwagen im Angebot. Wird ja Zeit das die Hinterweltler mal was bringen.
Jetzt hat auch die Hartz IV Fraktion die Möglichkeit auf eine penliche Prollkiste.

Jetzt mal ernsthaft. Nur Deppen kaufen sich einen VW Polo, der aussieht wie eine Mischung von einem FIAT 500 und einem Citroen Pluriel. Einfach lächerlich, dieses Design.
Premium ist nur der Preis. Bei der Qualität ist Audi schon lange nicht mehr der Maßstab.
Trotzdem wünsche ich Audi viel Glück, auch wenn´s beim Vorgänger nicht so toll geholfen hat.
Kommentar ansehen
12.02.2010 16:33 Uhr von smainzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wird bestimmt wieder total teuer - so wie der bmw 1er - den kann man ja auch kaum bezahlen!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?